internalisieren

verinnerlichen. Im Laufe der Sozialisation werden Werte und Normen der Gesellschaft so in die Persönlichkeit integriert, dass sie nicht mehr als von der Gesellschaft vorgegeben, sondern als eigene Werte anerkannt werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

internalisieren

in¦ter¦na¦li¦sie¦ren [V.3, hat internalisiert; mit Akk.] 1 in sich aufnehmen, für sich selbst als gültig annehmen, sich zu eigen machen; die Verhaltensweisen seiner Eltern i. 2 in sein Inneres aufnehmen, in sein Inneres verlagern; einen Konflikt i. [über spätlat. internalis
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

internalisieren

inkorporieren , verinnerlichen , zu Eigen (machen)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/internalisieren
Keine exakte Übereinkunft gefunden.