Grußformel

Grußformel, sprachliche Formel, die einen kommunikativen Kontakt einleitet. Jeder kommunikative Akt besteht in der Regel aus drei Phasen: der Gesprächseinleitung, der Gesprächsmitte und dem Gesprächsende. Besonders für die Gesprächseinleitung und für das Gesprächsende gibt es in jeder Sprache feststehende Ges...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Grußformel

[Korrespondenz] - Eine Grußformel oder Schlussformel (formule de courtoisie) ist ein Bestandteil des Kanzleizeremoniells und wird dort für unterschiedliche Textarten verwandt (Urkunden, Kanzleischreiben (lettre de cérémonie), Kabinettsschreiben (lettre de cabinet), Handschreiben (Chirografo) usw.) Sie wird nur einmal ve...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Grußformel_(Korrespondenz)

Grußformel

[Gesprochene Sprache] - Die Grußformel gehört zu den Routineformeln des Phraseologismus. Sie ist eine Wortgruppe, (Formel), welche eine kommunikative Beziehung zwischen mindestens zwei Gesprächspartnern im Rahmen der Begrüßung signalisiert. Jede geschriebene oder gesprochene Sprache liefert das nötige sprachliche Inve...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Grußformel_(Gesprochene_Sprache)

Grußformel

Gruߦfor¦mel [f. 11 ] formelhafte Grußworte, z. B. `mit freundlichen Grüßen`
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.