Großhandel

Der Großhandel stellt den Vermittler zwischen Hersteller und Einzelhändler dar. Die Hauptaufgaben des Großhandels sind die Sortimentsbildung und die Distribution.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/g/grosshandel.php

Großhandel

Großhandel, Absatz von Handelsware an gewerbliche Abnehmer, in der Regel an Wiederverkäufer. Als Großhandel wird auch der Absatz an Gebietskörperschaften, staatliche Unternehmen, öffentlich-rechtliche Sparkassen, Handwerkskammern und andere nicht private Großabnehmer bezeichnet. Der Verkauf an private Haushalte wird Einzelhandel genannt. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Großhandel

Großhandel bezeichnet Handel, in dem Marktteilnehmer Waren, die sie in der Regel nicht selbst be- oder verarbeiten (Handelswaren), von Herstellern oder anderen Lieferanten beschaffen und an Wiederverkäufer, Weiterverarbeiter, gewerbliche Verwender (z. B. Behörden, Bildungsstätten) oder an sonstige Institutionen (z. B. Kantinen, Vereine), jedoc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Großhandel

Großhandel

Siehe Großhändler.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42004

Großhandel

erst der Handel en gros, später im Sinne: ins Große gehend, in großem Umfang
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Großhandel

(engl. wholesale trade) Großhandel als Funktion bezieht sich auf die ~ Beschaffung von Gütern, die ohne wesentliche Be oder Verarbeitung an gewerbliche Abnehmer (Dienstleistungsunternehmen Einzelhandel, öffentliche Betriebe/Institutionen, industrielle Unternehmen) zum Zwecke der Weiterverarbeitung o...
Gefunden auf http://manalex.de/d/grosshandel/grosshandel.php

Großhandel

(wholesaling) Der Großhandel umfasst alle Aktivitäten des Verkaufs von Gütern und Dienstleistungen zum Zweck des Wiederverkaufs oder Einsatzes in einem Unternehmen, sofern diese den Hauptgeschäftsgegenstand des Unternehmens darstellen (ausgeschlossen sind also Herst...
Gefunden auf http://www.wiwi-treff.de/lexikon/marketing/großhandel.htm

Großhandel

Großhandel: Unternehmen, Beschäftigte und Umsätze nach Branchen in Deutschland 2003<sup>1</sup> Unternehmen (Anzahl)Beschäftigte(Anzahl)Umsatz (in Mio. €)<sup>2</sup> landwirtschaftliche Grundstoffe und lebende Tiere6 10152 40233 459 Nahrungsmittel, Getränke und Tabakware...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Großhandel

Beschaffung und Weiterverkauf von Waren an Wiederverkäufer (z.B. Einzelhandel), Weiterverarbeiter (z.B. Industrie und Handwerk), sonstige Verarbeiter (z.B. Gaststätten und Kantinen) oder andere Großverbraucher (z.B. Behören), wobei diese hierbei nicht oder nur minimal be- oder verarbeitet werden.
Gefunden auf http://www.absatzwirtschaft.de/Content/default.aspx?_p=1004199&mlid=2356

Großhandel

  1. (Engroshandel, Handel en gros) derjenige Teil des Handels, der Waren zur Weiterverarbeitung (Roh- und Hilfsstoffe, Halb- und Fertigfabrikate) oder an den Einzelhandel weiterverkauft.
  2. Groߦhan¦del [m. -s; nur Sg.] Handel mit Waren in großen Mengen, Verkauf von Waren an Wiederverkäufer; Ggs. Einzelhandel

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Großhandel

(Management) Unter Großhandel versteht man den Handel zu Großhandelspreisen...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/1935/grosshandel/

Großhandel

Unter dem Begriff Großhandel ist ein Unternehmen zu verstehen, welches anderen gewerbetreibenden Unternehmer einer bestimmten Branche Produkte oder Waren verkauft. Der Großhandel zeichnet sich dadurch aus, dass der Gewerbetreibende nur nach Vorlage seiner Gewerbeanmeldung dort einkaufen darf. Darüberhinaus sind die Verkaufspreise im Großhand...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/grosshandel

Großhandel

Ein Handelszweig, der Waren in Selbstbedienung offiziell nur an Gewerbetreibende bzw. Wiederverkäufer veräußert, warenlogistisch und wertschöpfungsbezogen also zwischen den jeweiligen Produzenten und endverbraucherorientierten Betrieben steht.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.