Eastern Counties Railway

Die Eastern Counties Railway (ECR) war eine britische Eisenbahngesellschaft, die von 1839 bis 1862 existierte und die östlich von London gelegenen Gebiete erschloss. Der Betrieb begann am 20. Juni 1839 zwischen Mile End und Romford. In den folgenden Jahren wurde die Strecke einerseits zum neuen Londoner Kopfbahnhof Shoreditch (später Bishopsgate...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Eastern_Counties_Railway
Keine exakte Übereinkunft gefunden.