Earl Hines

Earl Hines, eigentlich Earl Kenneth, (1905-1983), amerikanischer Jazzmusiker (Pianist, Komponist, Bandleader), dessen Klavierspiel sich durch komplizierte Rhythmen und den so genannten †žTrompeten-Stil† auszeichnete. Hines wurde in Duquesne im US-Staat Pennsylvania geboren. Während seiner High-School-Zeit in Pittsburgh arbeitete er als Pian...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Earl Hines

Earl Kenneth „Fatha“ Hines (* 28. Dezember 1903 in Duquesne, Pennsylvania; † 22. April 1983 in Oakland, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Pianist und Bandleader. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Earl_Hines

Earl Hines

[hainz] Earl Kenneth, genannt `Fatha`, US-amerikanischer Jazzpianist und Bandleader, * 28. 12. 1905 Duquesne, Pa., †  22. 4. 1983 Oakland; Calif.; schuf ab 1928 für das Klavier den sog. Trompetenstil, der seither den Klavierstil im Jazz bestimmt hat; leitete 1955-1960...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.