Dyszephalie

Dys/zephalie En: dyscephaly Fach: Pathologie krankhafte Abweichung der Kopfform, Allozephalie; z.B. beim Waardenburg-Syndrom; s.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r08786.000.html

Dyszephalie

Dys¦ze¦pha¦lie [f. 11 ; Med.] Oberbegriff für verschiedene Formen der Schädelmissbildung; vgl. Dyskranie [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.