diesig

Beträgt die Sichtweite, bei der Objekte gerade noch erkannt werden, zwischen 4 und 10 Kilometer, dann spricht man von einem diesigen Himmel. Diesig wird der Himmel, wenn die bodennahen bis mittelhohen Luftschichten durch Kondensationskerne und Staubpartikel getrübt sind. In relativ sauberer Luft ...
Gefunden auf http://www.wetteronline.de/lexikon/diesig.shtml

diesig

die¦sig [Adj. ] regnerisch, trüb und etwas neblig; ~es Wetter; es ist d.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

diesig

beschlagen , dampfig , dunstig , feucht , nebelig , neblig
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/diesig
Keine exakte Übereinkunft gefunden.