Blutschwaemmchen

Blutschwaemmchen, medizinisch Haemangiome, sind kleine Blutgefaesse der Haut, die erweitert bzw. gewuchert sind. Sie sind angeboren oder entstehen in spaeteren Lebensjahren und sind gutartig.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42702

Blutschwaemmchen

Blutschwaemmchen, medizinisch Haemangiome, sind kleine Blutgefaesse der Haut, die erweitert bzw. gewuchert sind. Sie sind angeboren oder entstehen in spaeteren Lebensjahren und sind gutartig.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42702

Blutschwaemmchen

Blutschwaemmchen, medizinisch Haemangiome, sind kleine Blutgefaesse der Haut, die erweitert bzw. gewuchert sind. Sie sind angeboren oder entstehen in spaeteren Lebensjahren und sind gutartig.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42702
Keine exakte Übereinkunft gefunden.