Blitzguß

Spezielle Anwendung der Güsse, bei denen zum thermischen Reiz noch der mechanische des Wasserstrahls kommt, der mit 1 - 3 atü den Patienten in 3 - 4 m Entfernung treffen soll. Er wird kalt, heiß oder wechselwarm angewendet werden. Heißer Rückenblitz
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05abb04/0186a292a50cacd35.html

Blitzguss

Blitzguss Syn.: -dusche Fach: Hydrotherapie thermisch u. mechanisch wirksame Kneipp-Anwendung mittels eines Gießschlauches, der mit einem speziellen, sich verjüngenden 'Blitzgusskopf' versehen ist; z.B. als Knie-, Vollblitz (als kalte...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r04091.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.