Ansterben

verb. irreg. neutr. welches mit dem Hülfsworte seyn verbunden wird, ( S. Sterben,) durch den Tod eines andern zufallen. Das Lehn, das Gut ist mir angestorben Hier ist mein eigner Grund, der mir selbst angestorben, Can. Ein angestorbner Grund, Hall. Ehedem waren in dieser Bedeut...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

ansterben

I durch Todesfall an jemanden kommen II sterben
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter
Keine exakte Übereinkunft gefunden.