Advanced Power Management

Abkürzung APM . Integrierte Stromsparfunktion im BIOS. Siehe auch ACPI.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Advanced Power Management

Subst. Abkürzung: APM. Eine Programmierschnittstelle für Anwendungsprogramme, die von Microsoft und Intel entwickelt wurde. APM dient dazu, den Stromverbrauch eines PCs, im besonderen von akkubetriebenen Laptop-Computern, zu überwachen und zu reduzieren. Dabei wird es Programmen ermöglicht, das System hinsichtlich des von ihnen initiierten Stro...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Advanced Power Management

Advanced Power Management (APM) ist ein Standard für Energiesparmethoden für Personal Computer, entwickelt von der Intel Corporation und Microsoft in den frühen 1990er Jahren. Heute unterstützt ihn praktisch jeder moderne PC (vor allem Notebooks, die besonders auf geringen Energieverbrauch angewiesen sind). Das neuere Advanced Configuration an...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Power_Management

Advanced Power Management

(APM) Eine in das PC-Bios integrierte Stromsparfunktion.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=A&id=9485&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.