Adresse (Datenbanksystem)

Die Adresse ist eine laufende Nummer für Speicherstellen. Ein Programm und die zu verarbeitenden Daten werden nach dem Prinzip der Speicherprogrammierung in einem Speicher untergebracht (Hauptspeicher). Die einzelnen Speicher werden zu physischen Worten zusammengefasst und nummeriert, so dass sie über eine Adresse angesprochen werden k&ou...
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/a/adresse-(datenbanksystem).php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.