Adolf Hoelzel

Adolf Hoelzel (1853-1934), deutscher Maler, einer der Begründer der abstrakten Malerei in Deutschland (siehe moderne Kunst und Architektur). Adolf Hoelzel wurde am 13. Mai 1853 in Olmütz geboren. Sein Vater besaß eine gutgehende Druckerei, so dass Hoelzel bereits in jungen Jahren mit verschiedenen Drucktechniken ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Adolf Hoelzel

Hoelzel , Adolf, Maler, * Olmütz 13. 5. 1853, † Â  Stuttgart 17. 10. 1934; gehörte seit 1888 zur Dachauer Malerkolonie. Seine Theorien, die an Goethes Farbenlehre anknüpfen, führten ihn um 1905 zur abstrakten Kunst, zu deren Begründern er zählt; schuf auch Pastelle, Glasfenster.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Adolf Hoelzel

deutscher Maler, * 13. 5. 1853 Olmütz, †  17. 10. 1934 Stuttgart; gründete 1899 die `Neue Dachauer Malerschule`, deren anfängliche realistische Tendenz er modernisierte. Unter Verwendung von Jugendstilmotiven gelangte Hoelzel zu ungegenständlichen Bild...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.