Adolf Butenandt

Adolf Butenandt (1903-1995), deutscher Biochemiker und Nobelpreisträger. Butenandt wurde am 24. März 1903 in Lehe (heute Bremerhaven) als Sohn eines Kaufmanns geboren. Nach dem Abitur studierte er in Marburg und Göttingen Chemie. Nach Promotion (1927) und Habilitation (1931) unterrichtete er u. a. an der Univer...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Adolf Butenandt

Adolf Friedrich Johann Butenandt (* 24. März 1903 in Lehe; † 18. Januar 1995 in München), war ein Universitätsprofessor für Biochemie und erhielt 1939 den Nobelpreis für Chemie in Anerkennung seiner Arbeiten auf dem Gebiet der Steroidhormone. == Leben == Er wuchs in Lehe (heute Stadtteil von Bremerhaven) auf, wo er an der Leher Oberrealschu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Adolf_Butenandt
Keine exakte Übereinkunft gefunden.