Adam Rapacki

Adam Rapacki (1909-1970), polnischer Politiker, Außenminister von Polen (1956-1968). Rapacki wurde am 26. Dezember 1909 in Lemberg geboren. Der Nationalökonom Rapacki war während des 2. Weltkrieges von 1939 bis 1945 in deutscher Kriegsgefangenschaft. Nach Kriegsende trat er in die Polnische Sozialistische Partei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Adam Rapacki

Adam RapackiAdam Rapacki (* 24. Dezember 1909 in Lemberg; † 10. Oktober 1970 in Warschau) war ein polnischer Politiker und Ökonom. == Leben und Werk == In der Zwischenkriegszeit gehörte er verschiedenen sozialistischen Organisationen an und geriet 1939 als Soldat in deutsche Kriegsgefangenschaft. Nach Kriegsende wieder Sozialist wurde er 1948 ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Rapacki

Adam Rapacki

Adam Rapacki Rapạcki , Adam, polnischer Politiker, * Lemberg 24. 12. 1909, † Â  Warschau 10. 10. 1970; war 1956† †™68 Außenminister; 1957 legte er der UN-Vollversammlung den Plan einer kernwaffenfreien Zone in Mitteleuropa vor (Rapacki-Plan).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Adam Rapacki

[ra'patski:] Adam, polnischer Politiker (Kommunist) , * 24. 12. 1909 Zwierzyniec bei Lemberg, †  10. 10. 1970 Warschau; ursprünglich Sozialist; in der Vereinigten Polnischen Arbeiterpartei 1948-1954 und 1956-1968 Mitglied des Politbüros...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.