Adam Goddamus

ADAM GODDAMUS (eigentlich: Wodehamensis, d. i. von Woodham), englischer Franziskaner, bedeutender Vertreter des Nominalismus, †  1358 in Oxford. - A. G. war ein Schüler des Wilhelm von Ockham und lehrte um 1340 als Professor in Oxford. Werke: Komm. zu den Sentenzen des Petrus Lombardus, bearb. durch Heinrich Totting v. Oyta (Prag etwa 1373/7......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019
Keine exakte Übereinkunft gefunden.