Adalbert Stifter

Adalbert Stifter wurde als Sohn eines armen Leinenwebers und Flachshändlers am 23. Oktober 1805 im böhmischen Oberplan geboren. Sein Vater verstarb, als Stifter 12 Jahre alt war. Er wurde von seinen Großeltern großgezogen, die ihm auch den Besuch des Gymnasiums im Benediktinerstift Kremsmünster in den Jahren 1818 bis 1826 ermöglichten. Nach d...
Gefunden auf http://www.whoswho.de/templ/te_bio.php?PID=553&RID=1

Adalbert Stifter

Adalbert Stifter (1805-1868), österreichischer Schriftsteller. Gemeinsam mit Franz Grillparzer gehört er zu den bedeutendsten österreichischen Erzählern des 19. Jahrhunderts. Stifter wurde am 23. Oktober 1805 im böhmischen Oberplan (heute Horni Planá in Tschechien) geboren. Nach dem Unfalltod des Vaters, de...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Adalbert Stifter

Adalbert Stifter (* 23. Oktober 1805 in Oberplan, Böhmen, als Albert Stifter; † 28. Jänner 1868 in Linz) war ein österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge. Er zählt zu den bedeutendsten Autoren des Biedermeier. == Leben == Adalbert Stifter trug anfänglich den Namen Albert und wurde am 23. Oktober 1805 als ältester Sohn des zunä...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Adalbert_Stifter

Adalbert Stifter

Adalbert Stifter Adalbert Stifter war Sohn eine Leinewebers und -händlers und studierte in Wien Jura, Mathematik und Naturwissenschaften. Er lebte als Lehrer in Wien, später als Schulrat und Konservator in Linz. Als Meister der Landschaftsschilderung schrieb er Novellen, Erzählungen und Romane.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Adalbert Stifter

Bertelsmann Lexikon VerlagAdalbert, österreichischer Schriftsteller, * 23. 10. 1805 Oberplan, Böhmerwald, †  28. 1. 1868 Linz; in Wien Student und Hauslehrer bei aristokratischen Familien, 1837 Heirat mit A. Mohaupt, 1850-1865 Schulrat in Linz, litt seit 1854 an Leberzirrho...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Adalbert Stifter

Er kam als Sohn eines Leinewebers und Flachshändlers aus einfachen Verhältnissen. Als er 12 Jahre alt war, starb der Vater, und er wurde von da ab von den Grosseltern erzogen. Er besuchte von 1818 bis 1826 das Gymnasium und studierte anschliessend bis 1830 in Wien zunächst Jura, dann Naturwissenschaften und Geschichte, machte aber keine Abschlus...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42316
Keine exakte Übereinkunft gefunden.