Aachener Friedenspreis

Der Aachener Friedenspreis wurde 1988 – unter anderem in Reaktion auf die in Aachen stark umstrittene Auszeichnung Henry Kissingers mit dem Karlspreis 1987 – von 46 Einzelpersonen als Verein gegründet, um Frauen, Männer oder Gruppen zu würdigen und vorzustellen, die von „unten her“ dazu beigetragen haben, der Verständigung der Völker ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aachener_Friedenspreis
Keine exakte Übereinkunft gefunden.