ADR (American Depository Receipts)

ADR American Depository Receipts) werden an einer Börse stellvertretend für eine Aktie gehandelt. Es handelt sich um Zertifikate, die von amerikanischen Kreditinstituten ausgestellt werden, die die zugrunde liegenden Aktie in Verwahrung genommen haben. Ein ADR kann sich auf eine, mehrere oder auch nur auf einen Bruchteil beziehen. Vo...
Gefunden auf http://boersenlexikon.faz.net/adr.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.