Es

Es, in der Theorie der Psychoanalyse neben dem Ich und dem Über-Ich das dritte Element der Persönlichkeit. Das Es ist Teil des Unbewussten. Das Es wird vom Lustprinzip gesteuert, welches das Individuum zur sofortigen Befriedigung seiner Bedürfnisse drängt. Nach der Theorie von Sigmund Freud ist die Energie hinter...
Gefunden auf http://de.encarta.msn.com/encyclopedia_761552577/Es.html

Es

Begriff aus der Psychoanalyse; bezeichnet das Unbewußte im Menschen im Gegensatz zum Ego (Ich). Psychoanalyse, Trieb, Über-Ich
Gefunden auf http://www.sociologicus.de/lexikon/lex_soz/a_e/es.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.