Kopie von `computerbetrug - Lexikon`

Die Wörterliste gibt es nicht mehr oder die Website ist nicht (mehr) online. Nachstehend finden Sie eine Kopie der Informationen. Eventuell ist die Information nicht mehr aktuell. Wir weisen Sie darauf hin, bei der Beurteilung der Ergebnisse kritisch zu sein.
computerbetrug - Lexikon
Kategorie: Automatisierung > Computer
Datum & Land: 26/04/2009, DE
Wörter: 106


Abmahnung
Eine Abmahnung ist eine schriftliche oder mündliche Auforderung, ein bestimmtes, rechtwidriges Verhalten zu unterlassen und dies schriftlich zu...

Abofalle
Abo- und Vertragsfallen ist der Obergriff für Internetdienste, die den Eindruck der Kostenlosigkeit oder Unverbindlichkeit erwecken, um Verbraucher...

Adultwebmaster
Ein Adultwebmaster ist ein Betreiber einer Internetseite, die (erotische) Inhalte für Erwachsene anbietet.

Andreas Buske
Andreas Buske ist Vorsitzender Richter der Zivilkammer 24 des Landgerichts Hamburg. Bekannt wurden Buske und seine Kammer vor allem durch ihre...

Anscheinsbeweis
Anscheinsbeweis ist juristischer Fachbegriff, der bei Streitfällen um Telefongebühren häufig vorkommt. Wenn die allgemeine Lebenserfahrung dafür...

AT-Befehl
AT-Befehl ist ein Befehl zur Steuerung von Modems aus Terminalprogrammen heraus. Dieser Befehlssatz beginnt mit dem Befehl AT für 'Attention'....

Auto-Dialer
Unter Auto-Dialern versteht man Dialer, die sich beim Betreten einer Internetseite selbstständig auf dem Rechner des Nutzers herunterladen und...

Autoloader
Autoloader sind kleine ActiveX-Komponenten, die beim Besuch einer entsprechend präparierten Webseite zur Installation angeboten werden. Nach...

Avanio
Avanio ist ein Anbieter von Internetzugängen mit Sitz in Dresden. Das Unternehmen geriet in die Schlagzeilen, als es im August 2005 den Tarif für...

Banner
Banner sind Werbegrafiken auf Internetseiten. Der Mausklick auf eine solche Grafik führt i.d.R. zu der beworbenen Seite. Vereinzelt sind Banner aber...

Betrug
Betrug ist eine Straftat, die nach §263 StGB mit Geld - oder Freiheitsstrafe bedroht ist. Gesetzliche Vorgabe nach dem deutschen Strafgesetzbuch...

Billing
Billing (engl.) ist ein anderes Wort für Inkasso, Inkassoabteilung, oder Abrechnung.

Blacklist
Blacklist ist ein Begriff für eine Negativliste. Im Gegensatz zur Whitelist werden bei einer Blacklist die Seiten oder Inhalte gesperrt, die...

Blocktarif
Ein Blocktarif ist Tarif, bei dem unabhängig von der tatsächlichen Verbindungsdauer einmalige Gebühren fällig werden. Im Mehrwertdienste-Gesetz...

Brute-Force-Attacke
Eine Brute-Force-Attacke ist der Versuch, durch das Ausprobieren aller oder möglichst vieler Alternativen ein Passwort herauszufinden. Einsatz in...

Buffer-Overflow
Der Buffer-Overflow (engl.= Puffer-Überlauf) gehört zu den am häufigsten ausgenutzten Sicherheitslücken in Computerprogrammen. Bei einem...

Bundesnetzagentur
Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, kurz Bundesnetzagentur (BNetzA), ist in Deutschland unter...

Call-by-Call
Call-by-Call (CbC, übersetzt: Anruf für Anruf) steht die Möglichkeit, Telefon- oder Internetverbindungen über einen anderen Anbieter herzustellen als...

Call-Data-Record
Call Data Record ist die Aufzeichnung bei einem Netzbetreiber, wer wann mit wem telefoniert hat. Call Data Records dienen den Netzbetreibern zur...

CAPI
CAPI steht für Common ISDN Application Interface. Dabei handelt es sich um eine Schnittstelle zwischen der ISDN-Karte und Anwendungsprogrammen, die...

Cold Call
Ein Cold Call ('kalter Anruf') ist ein Anruf bei einem Verbraucher zur Anbahnung eines Geschäfts. Derartige Werbeanrufe sind in Deutschland verboten....

Computer-Grundrecht
Das Computer-Grundrecht ist eine Umschreibung für das 'Recht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme',...

Computerbetrug
Computerbetrug ist eine Straftat, die nach dem Strafgesetzbuch mit einer Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe geahndet werden kann. ...

Computerbetrug.de
Computerbetrug.de ist eine Informationsseite zum Thema Sicherheit, Datenschutz, Computer-Kriminalität und Anonymität im Internet und in der...

Cracker
Ein Cracker ist ein Mensch, der unter Umgehung von Schutzmaßnahmen in einen fremden Computer oder in ein fremdes Netzwerk einbricht. Der Begriff...

Cyber-Stalking
Cyber-Stalking bezeichnet ein Tatverhalten, bei dem das 'klassische' Stalking auf den Bereich des Internets übertragen wird. Das Internet oder...

dDoS
DDoS steht für Distributed Denial of Service (verteilte Diensteblockade), eine Attacke mehrerer Computer auf einen fremden Rechner. siehe auch DoS

Dialer
Dialer (englisch to dial = wählen) sind Programme, die einen Rechner über eine Wählverbindung mit einem Internetserver verbinden. ...

Doorwaypage
Eine Doorwaypage (eng. = Brückenseite oder 'Spiegelseite') ist eine Weiterleitungs-Seite, die speziell für Internet-Suchmaschinen angefertigt wird. ...

DoS-Angriff
Die Abkürzung DoS (Denial of Service, übersetzt etwa 'Dienstverweigerung') steht für einen Angriff auf einen Rechner mit dem Ziel, diesen...

Download
Unter einem Download ('downloaden') versteht man das Herunterladen von Daten, die auf einem anderen Server gelagert sind, auf einen...

Drive-by-Infektion
Unter einer Drive-by-Infektion (auch Drive-by-Download genannt) versteht man die Infektion eines Computers mit schädlichen Programmen (Trojaner) oder...

Dubai
Dubai ist der Name eines Emirats und zugleich der Name einer Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) am Persischen Golf. Im...

Einzelverbindungsnachweis
Ein Einzelverbindungsnachweis (EVN) ist eine Auflistung entgeltpflichtiger Verbindungen über das Telefonnetz. Die rechtlichen Rahmenbedingungen...

EMSAT
Emsat ist ein satellitengestütztes mobiles Telephonie-System, das nicht nur für vertrauliche Gespräche sondern auch für die sichere Übertragung von...

Evil Twin
Ein Evil Twin (engl.: böser Zwilling) ist ein Gerät, das einen 'offiziellen' Access Point (Hotspot, Router) nachbildet, in Wirklichkeit aber unter...

Firewall
Eine Firewall ist eine Software- oder Hardwarelösung, die zwischen zwei Netzwerke geschaltet wird (etwa zwischen PC und Internet), und den...

Forenhaftung
Unter dem Begriff Forenhaftung versteht man die Haftung eines Foren-Betreibers im Internet für darin veröffentlichte, rechtswidrige Inhalte. Keine...

Hanseaten-Dialer
Hanseaten-Dialer steht umgangssprachlich für Dialer, die sich nicht über Mehrwertdienstnummern, sondern über Ortsvorwahlen einwählen. Ziel ist in...

Header
Unter Header versteht man unter anderem den 'Adressaufkleber' einer Mail oder eines Newsgroup-Beitrags, aber auch die Verwaltungsdaten, die von einem...

Inkasso-Stalking
Unter Inkasso-Stalking versteht man das wiederholte und beharrliche Verfolgen oder Belästigen eines anderen Menschen mit dem Ziel, angeblich...

Inverssuche
Als Inverssuche (auch: Rückwärtssuche) bezeichnet man eine Telefonauskunft, bei der man Name und Anschrift zu einer bekannten Rufnummer erfragen...

ISDN
ISDN steht für Integrated Services Digital Network. Bei ISDN werden die Daten digital übertragen. Damit ein Rechner über ISDN ins Internet kann,...

Joe Job
Unter Joe-Job versteht man den Versand von E-Mails mit einem gefälschtem Absender. Ziel dabei ist es, den Besitzer des missbrauchten Namens zu...

Kalletaler Dreieck
Kalletaler Dreieck steht spöttisch für die Drohkulisse, die unseriöse Anbieter von Internetdiensten aufbauen, um ihre Opfer zur Bezahlung...

Keylogger
Ein Keylogger ist ein Programm oder elektronisches Bauteil, das Eingaben in eine Computer-Tastatur aufzeichnet. Viele Keylogger sind zunächst...

Kontoeröffnungsbetrug
Unter Kontoeröffnungsbetrug versteht man die Eröffnung eines Kontos bei einem Geldinstitut unter Verwendung falscher Personalien und fremder...

LCR
LCR (eng. Abkürzung für Least Cost Router) steht für eine Hardware- oder Software-Lösung, die bei Telefonaten oder Einwahlen ins Internet automatisch...

Lockanruf
Ein Lockanruf ist ein Versuch, Menschen durch einen Anruf auf ihr Handy oder Telefon zum Rückruf über eine hochtarifierte Nummer zu bewegen. Bei...

Logspamming
Unter Logspamming versteht man das Platzieren von Links zu Webseiten in fremden Zugriffs-Protokollen (Logfiles). Ziel dabei ist es, dass diese Links...

MABEZ
MABEZ steht für MAssenverkehr zu BEstimmten Zielen, also telefonische Mehrwertdienste, bei denen eine Vielzahl von Anrufen in einer kurzen Zeit...

Malware
Malware (ein Kunstbegriff, zusammengesetzt aus dem englischen malicious (†žbösartig†œ) und dem Wort Software) steht als Obergriff für...

Me too
Me too-Beiträge oder -Postings sind Stellungnahmen in Blogs oder Internet-Foren, mit denen Betroffene eines bestimmten Sachverhalts mitteilen, dass...

Mehrwertdienste
Mehrwertdienste ist der Oberbegriff für Telekommunikations-Dienste, bei denen die Leistung über die reine Verbindungsherstellung hinausgeht. In...

Micropayment
Unter Micropayment versteht man die Abrechnung und Bezahlung kleiner Geldbeträge. Arten des Micropayments sind unter anderem Dialer im Internet...

Mobile Originated Billing
Mobile Originated-Billing (kurz: MO-Billing) ist ein Abrechnungsmodell bei Premium SMS. Bei Mobilew originated Billing erfolgt die Berechnung, wenn...

Mobile Terminated Billing
Mobile Terminated Billing (kurz: MT-Billing) ist ein Abrechnungsmodell bei Premium SMS. Bei Mobile Terminated Billing erfolgt die Berechnung, wenn...

Modem
Mit einem Modem (kurz für Modulator und Demodulator) werden die von einem Computer in digitaler Form angelieferten Daten in analoge Töne umgewandelt,...

Monolithisch
Monolithisch (im Sinne von: 'aus einem Guß') ist eine Mindestvoraussetzung dafür, dass ein Mehrwertdienste-Dialer bei der Bundesnetzagentur...

Nachbarschaftspost.com
Die Seite nachbarschaftspost.com ist ein umstrittenes Internetangebot der Nutzlosbranche, für das im Frühjahr 2008 mit irreführenden Anrufen geworben...

Nauru
Nauru ist ein Inselstaat im pazifischen Ozean. Die internationale Vorwahl 00674 von Nauru wird seit Mitte 2002 in verschiedenen Formen zum...

Negative Feststellungsklage
Eine negative Feststellungsklage dient dazu gerichtlich feststellen zu lassen, dass ein angeblicher Vertrag in Wirklichkeit gar nicht besteht. ...

Netzbetreiber
Unter einem Netzbetreiber (auch 'Carrier' genannt) versteht man eine Gesellschaft zum Betrieb von Telekommunikationsnetzen. Nach der...

Nutzlosbranche
Nutzlosbranche steht als spöttischer Oberbegriff für eine Gruppe von Firmen und Geschäftsleuten, die durch Internetseiten mit versteckter...

Offline-Billing
Offline-Billing ist ein Abrechnungsmodell für Verbindungen über Telefonnetze. Beim Offline-Billing ist der Netzbetreiber, dem eine Nummer...

Online Reputation Management
Unter Online Reputation Management versteht man ein strategisches oder anlassbezogenes Handeln mit dem Ziel, den Ruf und das Ansehen einer Person...

Opt-In
Opt-in ist ein Bestätigungsverfahren für Vertragsabschlüsse im elektronischen Verkehr. Bei opt-in muss der Empfänger/Kunde ausdrücklich zu einem...

Partnerprogramm
Partnerprogramme (kurz: PP) sind eine weit verbreitete Methode, um im Internet Geld zu verdienen. Dabei platziert ein Webmaster auf seiner...

Personalisierter Link
Ein personalisierter Link ist ein Hyperlink, mit dem ein Besucher zu einer individuell auf ihn abgestimmten Internetseite geführt werden kann. ...

Phishing
Phishing ist eine Form der Computerkriminalität mit dem Ziel, Zugangsdaten zu fremden Konten auszuspähen und zu missbrauchen. Beim Phishing werden...

Premium SMS
Unter Premium-SMS versteht man Kurznummern, mit deren Versand man über das Handy Dienste bestellen und bezahlen kann. Mit Premium SMS wurde im...

Raubkopie
Der Begriff Raubkopie steht umgangssprachlich für eine illegal per Filesharing oder Download erworbene Datei. Ins Bewusstsein einer breiteren...

Redlining
Als Redlining bezeichnet man die Praxis, Bewohnern eines bestimmten Gebiets, Straßenzugs oder Stadtviertels (Dienst-)Leistungen nicht oder nur gegen...

Regulierungsbehörde für Telekommunikations und Post
Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post ist die Vorgängerbehörde der Bundesnetzagentur und ging aus dem früheren Bundesministerium für...

Remote Forensic Software
Remote forensic software (übersetzt etwa ferngesteuertes ermittlungstechnisches Programm) ist ein Fachbegriff für ein von Ermittlungsbehörden oder...

Reputation Management
Unter Reputation Management versteht man ein strategisches oder anlassbezogenes Handeln mit dem Ziel, den Ruf und das Ansehen einer Person oder eines...

Rewebber
Ein Rewebber ist ein Anonymisierungsdienst, der es ermöglicht, seine IP-Adresse im Internet zu verschleiern. Funktionsweise eines Rewebbers Ein...

Road Town
Road Town ist die Hauptstadt der British Virgin Islands (britische Jungferninseln). Die Stadt liegt auf der Hauptinsel Tortola und hat rund 9000...

Sammelklage
Die Sammelklage ist ein Begriff aus dem US-amerikanischen Recht. Grundlagen der Sammelklage Bei der Sammelklage (eng.: 'class action',...

Sammelverfahren
Bei Sammelverfahren (auch: Sammelermittlungsverfahren) werden mehrere sachlich oder fachlich zusammenhängende Ermittlungsverfahren bei einer...

Satelliten-Dialer
Satelliten-Dialer steht umgangssprachlich für Dialer, die hochtarifierte Satelliten-Nummern anwählen. Verwendet wurden dabei hauptsächlich...

Selbstlöschender Dialer
Unter einem selbstlöschenden Dialer versteht man einen Mehrwertdienste-Dialer, der sich nach der Einwahl über eine hochtarifierte Premium-Nummer...

Sicherheitszertifikat
Ein Sicherheitszertifikat ist ein elektronisches Dokument, das die Identität oder Vertrauenswürdigkeit einer im Internet agierenden Person oder eines...

SMS
SMS ist die Abkürung für Short Message Service (eng.= Kurzmitteilungsdienst). Mit diesem Dienst können schriftliche Kurznachrichten (i.d.R. bis zu...

SPAM
Spam steht für unerwartete und unerwünschte Werbung, die über Mails, in Newsgroups, per Fax, Telefon oder SMS verschickt wird. Werden solche...

Spammer
Ein Spammer ist eine Person oder ein Unternehmen, die/das unverlangte Werbebotschaften (Spam) versendet. In der Regel hat der Spammer ein direktes...

Spamming
Spamming ist der Versand von unerwünschten Werbebotschaften (Spam) per Mail, Fax, SMS oder Post. Die Täter nennt man Spammer. Spamming ist in...

SPIT
Spit ist eine Abkürzung für Spam over Internet Telephony (unerwünschte Werbung über Internet-Telefonie). Bei Spit nutzen die Täter das System...

Stock-SPAM
Unter Stock-Spam versteht man den massenhaften Versand von Aktienempfehlung per Mail. Ziel des Stock-Spams ist es, billige Aktien im Kurs nach...

Strafanzeige
Eine Strafanzeige ist eine Mitteilung an Polizei und Staatsanwaltschaft mit dem Inhalt, dass sich möglicherweise eine Straftat ereignet hat oder...

Streisand-Effekt
Unter dem Streisand-Effekt versteht man ein Phänomen im Internet: Der Versuch, die Verbreitung bestimmter Informationen zu verhindern führt dazu,...

TIBS-Dialer
TIBS Dialer ist ein britischer Mehrwertdienste-Dialer, der in den Jahren 2003 bis 2005 auch unter Namen wie tbs, browserplugin, directplugin oder...

Trojaner
Trojaner, auch Trojanische Pferde genannt, sind schädliche Computerprogramme, die sich tarnen oder hinter, bzw. in anderen Programmen verstecken, um...

VAS
vas (eng.: value added services) steht für (telefonische) Mehrwertdienste

Verfügung 54/2003
Die Verfügung 54/2003 ist ein Regelwerk der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (heute: Bundesnetzagentur), das die Registrierung, die...

Vishing
Vishing ist ein Kunstwort, gebildet auch den Begriffen VoIP und Phishing, und bezeichnet das Ausspionieren von persönlichen (Kreditkarten-)Daten über...

Wardialing
Unter Wardialing (eng., übersetzt etwa: 'kriegerisch wählen') versteht man das automatisierte Durchprobieren von einer Vielzahl von Telefonnummern...

Wardriving
Unter Wardriving versteht man die systematische Suche nach offenen WLAN-Netzen per Fahrzeug. Beim Wardriving sind typischerweise zwei Personen in...

Whitelist
Whitelist ist ein Begriff für eine Sperrung auf Basis einer Positivliste. In einem System, das auf einer Whitelist basiert, sind alle Inhalte...

Wiener Würstelpyramide
Die Wiener Würstelpyramide ist eine satirische Darstellung, wie unseriöse Firmen Verbraucher immer weiter unter Druck setzen, um sie zur Zahlung...