Kopie von `ThyssenKrupp Elevator`

Die Wörterliste gibt es nicht mehr oder die Website ist nicht (mehr) online. Nachstehend finden Sie eine Kopie der Informationen. Eventuell ist die Information nicht mehr aktuell. Wir weisen Sie darauf hin, bei der Beurteilung der Ergebnisse kritisch zu sein.
ThyssenKrupp Elevator
Kategorie: Technik und Industrie > Aufzüge
Datum & Land: 03/02/2011, DE
Wörter: 2710


Antrieb
(Fahrtreppe/Fahrsteig) Kombination aus Elektromotor und Getriebe, welche den Antriebsmechanismus für alle sich bewegenden Teile einer Fahrtreppe bzw. eines Fahrsteigs bildet.

Antriebsmaschine
Antriebsaggregat, das die Energie für das Aufwärts- bzw. Abwärtsfahren eines Aufzugs, und die Bewegung einer Fahrtreppe oder eines Fahrsteigs liefert.

Aufzugsschacht
Raum, in dem sich der Fahrkorb auf und ab bewegt. Er wird durch Schachttüren gesichert.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Balustrade
Seitliche Begrenzung des Stufenbandes einer Fahrtreppe bzw. Palettenbandes eines Fahrsteigs. Sie kann aus Glas oder Metall bestehen. Auf der Oberseite der Balustraden bewegt sich der Handlauf.

Bedientableau
In klassischen Aufzügen handelt es sich um ein in der Kabine montiertes Tableau, mit dem der Aufzug vom Benutzer angesteuert wird. Alle Tasten und Anzeigeelemente sind hier angebracht. Mit der neuen, modernen Entwicklung der Zielauswahlsteuerung ist in der Kabine kein Bedientableau erforderlich.

e-Escalator
Fahrtreppe, die durch ein innovatives System die Abfrage von Sicherheits- und Überwachungssensoren über eine einzige Datenleitung (Bus-System) ermöglicht. So werden Wirtschaftlichkeit und Servicefreundlichkeit durch die Möglichkeiten des Internets entscheidend verbessert.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.

Fahrkorb
Besteht aus einem Fangrahmen mit den Führungselementen, der Seilaufhängung und der Fangvorrichtung sowie aus der in diesen Rahmen eingesetzten Kabine. Um Schwingungen während des Fahrbetriebs zu vermeiden, wird die Kabine isoliert in den Rahmen eingesetzt.