Kopie von `Arbeit und Gesundheit - Minilexikon`

Die Wörterliste gibt es nicht mehr oder die Website ist nicht (mehr) online. Nachstehend finden Sie eine Kopie der Informationen. Eventuell ist die Information nicht mehr aktuell. Wir weisen Sie darauf hin, bei der Beurteilung der Ergebnisse kritisch zu sein.
Arbeit und Gesundheit - Minilexikon
Kategorie: Arbeitszusammenhänge > Arbeit und Gesundheit
Datum & Land: 02/05/2009, DE
Wörter: 3733


Absturzsicherungen
sind an Arbeitsplätzen oder Verkehrswegen erforderlich, die mehr als 1 m über dem Boden oder Flächen (Bühnen, Podesten) liegen; außerdem an Gruben und Luken. Wo immer möglich, sollten feste Einrichtungen (dreiteiliger Seitenschutz, Absperrung, Abdeckung) einen Absturz verhindern. Andernfalls müssen ...

Alkohol
am Arbeitsplatz ist zwar nicht grundsätzlich verboten. Aber: Beschäftigte dürfen weder sich noch andere dadurch gefährden, dass sie unter Alkoholeinfluss stehen (Unfallverhütungsvorschrift †žGrundsätze der Prävention†œ). Alkohol beeinflusst die Leistungsfähigkeit, beeinträchtigt das Sehvermögen und se...

Allergien
sind bis zur Überempfindlichkeit gesteigerte Reaktionen des Körpers auf bestimmte Stoffe (Allergene). Voraussetzung ist eine angeborene oder entwickelte Sensibilisierung für diese Substanzen. Allergene bewirken Veränderungen an Haut und Schleimhäuten und lösen bei wiederholter Einwirkung Krankheiten...

Alterssichtigkeit
ist keine Krankheit, sondern eine normale Alterserscheinung. Ursache ist der langsame Verlust der Elastizität der Linse. Ihre Aufgabe besteht darin, das Auge von Nah- auf Weitsehen umzustellen (Akkommodation). Durch Kalkeinlagerungen und Verdichtung der Linsensubstanz wird das Auge in seiner Akkommo...

Altöl
darf nicht in die Kanalisation, in Flüsse oder den Boden gelangen. Bereits ein Liter Altöl reicht aus, um eine Million Liter Trinkwasser unbrauchbar zu machen. Öle müssen gesammelt und getrennt zwischengelagert werden †“ je nachdem, ob sie aufgearbeitet werden können (z.B. zu Basisöl, das zur Herstel...

Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
sind Pflichtuntersuchungen für Beschäftigte, die an ihrem Arbeitsplatz besonderen Belastungen und Gefährdungen ausgesetzt sind, zum Beispiel durch Lärm, Hitze, gefährliche Stoffe oder beim Tragen von Atemschutzgeräten. Die Erstuntersuchung soll feststellen, ob gesundheitliche Bedenken gegen eine Auf...

Arbeitsplatzgrenzwerte
geben die durchschnittliche Konzentration eines Stoffes in der Luft am Arbeitsplatz an, bei der keine akuten oder chronisch schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit der Beschäftigten zu erwarten sind. Sie beziehen sich in der Regel auf eine achtstündige Exposition an fünf Tagen pro Woche während ...

Arbeitsschutzgesetz
Das Gesetz von 1996 richtet sich vor allem an die Arbeitgeber: Es verpflichtet sie, die Gefährdungen der Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten zu ermitteln, die Risiken zu bewerten, Schutzvorkehrungen zu treffen und die Mitarbeiter über die Gefahren und Maßnahmen zu informieren. Außerdem müs...

Arbeitsunfähigkeit
liegt vor, wenn ein Arbeitnehmer aufgrund seines Gesundheitszustands seine zuletzt ausgeübte oder eine ähnliche Beschäftigung nicht ausüben kann. Zur Arbeitsaufnahme ist er erst wieder verpflichtet, wenn er die volle Leistung erbringen kann (Ausnahme: die stufenweise Wiedereingliederung, eine Form d...

Atemschutz
muss getragen werden, wenn Gefährdungen durch Schadstoffe in der Luft und/oder durch Sauerstoffmangel bestehen. Atemschutzgeräte wirken entweder abhängig (Filtergeräte) oder unabhängig (Isoliergeräte) von der Umgebungsatmosphäre. Filtergeräte schützen gegen Partikel (Fasern, Stäube), gegen Gase und ...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Barrierefreiheit
ist das Kernstück des Behindertengleichstellungsgesetzes aus dem Jahr 2002: Gebäude, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sollen idealerweise so gestaltet sein, dass sie von jedem Menschen, unabhängig von einer Behinderung, ohne besonde...

Befähigte Personen
sind laut Betriebssicherheitsverordnung Personen, die aufgrund ihrer Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahen Tätigkeit über die erforderlichen Fachkenntnisse zur Prüfung von Arbeitsmitteln verfügen. Der Begriff †žBefähigte Person†œ hat im Wesentlichen die frühere Bezeichnung †žSachkundiger†œ ers...

Belastung/Beanspruchung
Nicht alle Arbeitsplätze erfüllen die Grundforderungen der Ergonomie, nach denen die Arbeit ausführbar und erträglich, zumutbar und zufrieden stellend sein soll. Die Folgen sind Belastungen, die auf die Mitarbeiter einwirken, durch Lärm, Gase, Stäube, Hitze, Zugluft, schweres Heben und Tragen, aber ...

Berufskrankheiten
sind Erkrankungen, die Beschäftigte als Folge ihrer Tätigkeit erleiden, sei es aufgrund der Arbeitsweise, des Arbeitsverfahrens oder der Arbeitsstoffe. Die Liste der anerkannten Berufskrankheiten befindet sich in der Anlage zur Berufskrankheiten-Verordnung. Lärmschwerhörigkeit oder bestimmte Atemweg...

Betriebsanweisungen
regeln arbeitsplatz- und tätigkeitsbezogen das Verhalten der Mitarbeiter. Man unterscheidet Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe (Inhalt u. a.: Gefahren für Mensch und Umwelt, Schutzmaßnahmen, Entsorgung, Erste Hilfe) und sicherheitstechnische Betriebsanweisungen (Arbeitsablauf, potenzielle Gefährdu...

Betriebsklima
Ein gutes Betriebsklima fördert nicht nur das psychische und physische Wohlbefinden der Beschäftigten, sondern steigert auch Image und Produktivität eines Unternehmens. Positive Einflussgrößen sind zum Beispiel: keine Über- oder Unterforderung, guter Führungsstil der Vorgesetzten, Möglichkeit zu eig...

Betriebsräte
haben ein Mitbestimmungsrecht, wenn es um die Sicherheit und den Gesundheitsschutz im Betrieb geht. Sie können Abhilfe verlangen, wenn bei Überprüfung, Neuplanung oder Änderung der Arbeitsplätze offensichtliche Belastungen für die Beschäftigten auftreten. Einigen sich Betriebsrat und Arbeitgeber nic...

Betriebssport
soll körperliche, geistige und psychische Belastungen am Arbeitsplatz ausgleichen. Er steht unter Versicherungsschutz, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Der Ausgleichszweck steht im Vordergrund und nicht der Wettkampf. Die Sportveranstaltung findet regelmäßig statt. Es nehmen vor allem Bes...

Betriebsärzte
beraten den Arbeitgeber beim Arbeits- und Gesundheitsschutz im Betrieb, zum Beispiel bei der Gefährdungsbeurteilung, der Einrichtung von Arbeitsplätzen, der Auswahl persönlicher Schutzausrüstungen, in Fragen der Ergonomie und Hygiene. Sie führen Einstellungs- und Vorsorgeuntersuchungen durch und ber...

Bildschirmarbeit
kann den Körper (Augen, Muskulatur, Wirbelsäule) schwer belasten, wenn die einzelnen Elemente des Arbeitsplatzes nicht bestimmte ergonomische Anforderungen erfüllen. Bildschirm, Tisch, Stuhl und Vorlagenhalter müssen bewegbar beziehungsweise vom Benutzer (unterschiedliche Körpergröße) einstellbar se...

Biologische Grenzwerte
sind für den Umgang mit chemischen Arbeitsstoffen ermittelte Höchstwerte in Harn oder Blut, die nach dem Stand des Wissens die Gesundheit im Allgemeinen nicht beeinträchtigen. Sie sind für gesunde Einzelpersonen konzipiertund gelten in der Regel für Belastungen durch Einzelstoffe. Die Untersuchung a...

Branchenregelungen
sind überbetriebliche Unterstützungskonzepte, die vor allem Klein- und Mittelbetriebe bei der Gefährdungsbeurteilung entlasten sollen. Der Grundgedanke: Gefährdungen in Betrieben einer Branche bzw. bei bestimmten Tätigkeiten sind oft vergleichbar; sie können überbetrieblich zusammengefasst und besch...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...

Call Center
verlangen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität ab. Neben den psychischen Belastungen (Zeit- und Erwartungsdruck, konflikthaltige Kundengespräche) kennzeichnen Platzmangel, hohe Geräuschpegel und eine ausschließlich sitzende Tätigkeit die Arbeitssituation im Call Center. Z...