Kopie von `förderland - Lexikon Finanzierung`

Die Wörterliste gibt es nicht mehr oder die Website ist nicht (mehr) online. Nachstehend finden Sie eine Kopie der Informationen. Eventuell ist die Information nicht mehr aktuell. Wir weisen Sie darauf hin, bei der Beurteilung der Ergebnisse kritisch zu sein.
förderland - Lexikon Finanzierung
Kategorie: Wirtschaft und Finanzen > Finanzierung
Datum & Land: 17/02/2009, DE
Wörter: 11404


Abgeld
siehe Disagio

Abschlagszahlung
Bei einer Abschlagszahlung zahlt ein Schuldner seinem Gläubiger einen Teil seiner Geldschulden zurück.

Abschreibung
Der Begriff Abschreibung bezeichnet den Wertverlust von Unternehmensgütern. Der aktuelle Wert des Betriebsvermögens kann auf diese Weise ermittelt werden. Die Abschreibungen führen auch zur Verringerung des steuerpflichtigen Gewinns.

Abtretung
= Forderungsabtretung , Zession Der Begriff Abtretung bezeichnet den Zustand, in dem der Gläubiger seine Forderungen an einen neuen Gläubiger weitergibt. Die Abtretung wird in einem Vertrag zwischen den beiden festgehalten. Eine Abtretung ist im Unterschied zum Verkauf von Forderungen eine Mögl...

Added Value
Unter Added Value versteht man im Bereich Private Equity/ Venture Capital einen zusätzlichen Mehrwert beziehungsweise Zusatznutzen, der einem Unternehmen durch die Beratung und Betreuung (zum Beispiel Vermittlung von Management-Know-how) seitens einer Beteiligungsgesellschaft oder eines Busines...

Agio
Preisaufschlag auf den Nennwert eines Wertpapiers oder den Paritätskurs einer Devise, der meist in Prozent angegeben wird. Gegenteil: Disagio

Aktie
Eine Aktie ist ein Wertpapier, in dem das Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft verbrieft ist. Der Inhaber einer Aktie, der sogenannte Aktionär, ist Miteigentümer an den Vermögenswerten der Unternehmung und an deren Gewinn beteiligt. Die Aktie als Anlageform unterliegt deutlichen Kursschwank...

Aktiva
Aktiva ist die Bezeichnung für die auf der linken Bilanzseite ausgewiesenen Werte, die die Verwendung des betrieblichen Vermögens wiedergibt. Die linke Bilanzseite wird daher oft auch als Aktivseite bezeichnet. Die Aktiva werden in Umlaufvermögen und Anlagevermögen unterteilt. Das Gegenstück&nb...

Amber Light
Mit dem Begriff Amber Light bezeichnet man ein Warnsignal, das auf Probleme in (möglichen) Beteiligungsunternehmen verweist.

Amortisation
Als Amortisation wird die periodenweise Tilgung einer Geldschuld bezeichnet.

Amortisationsrechnung
= Pay-off-Rechnung Durch die Amortisationsrechnung wird die Vorteilhaftigkeit einer Investition berechnet. Dazu werden die Rückflüsse der Investitionszahlungen in einem bestimmten Zeitraum betrachtet. Mit der Amortisationsrechnung wird also ermittelt, wie lange es dauer...

Anbahnungskosten
Als Anbahnungskosten bezeichnet man die Tranksaktionskosten, die vor dem Abschluss eines Vertrages entstehen, zum Beispiel aufgrund notwendiger Informationsbeschaffung über den Vertragspartner etc.

Anlagenkredit
siehe Investitionskredit

Anlagevermögen
Als Anlagevermögen gelten alle dauerhaften Werte eines Unternehmens. Darunter fallen beispielsweise Sachanlagen wie Maschinen und Grundstücke, aber auch langfristige Finanzanlagen wie Beteiligungen an anderen Unternehmen sowie immaterielle Vermögensgegenstände wie zum Beispiel Patente. Neben dem Uml...

Anleihe
= Loan, Bond, Schuldverschreibung, Obligation, Rentenwert, festverzinsliches Wertpapier Eine Anleihe dient der langfristigen Kreditfinanzierung. Sie läuft über einen Gesamtbetrag und wird in Teilschuldverschreibungen zerlegt und verbrieft. Die Anleihengläubiger haben das Recht auf Rückzahl...

Anspruch
Der Begriff Anspruch bezeichnet das Recht des Gläubigers, von einem Schuldner verlangen zu können, dass er etwas Bestimmtes tut oder unterlässt. Voraussetzung ist, dass der Schuldner Haftung übernommen hat und somit bei ihm das Recht an einer Sache verwirklicht werden kann.

Anspruchsinhaber
siehe Gläubiger

Antragsberechtigte
Wer antragsberechtigt ist hängt vom jeweiligen Fördermittel ab. Die genauen Voraussetzungen werden vom jeweiligen Fördermittelgeber festgelegt.

APG
siehe Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistung

APG-light
siehe Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistungen light

Asset Backed Finanzierung
Asset Backed Finanzierung ist eine Form der Unternehmensfinanzierung und bezeichnet den Verkauf geeigneter Forderungen an für diesen Zweck gegründete Finanzierungsgesellschaften.

Asset Deal
Der Asset Deal ist eine Grundform des Unternehmenskaufs, bei dem die Vermögensstände einzeln übertragen werden. Anwendungsbereiche sind in diesem Zusammenhang der Verkauf einzelkaufmännischer Unternehmen und die Veräußerung von Unternehmens- oder Betriebsteilen. Gegenteil: Share Deal

Asset Management
= Vermögensverwaltung Das Asset Management ist eine der zentralen Finanzdienstleistungen und gehört daher zu den Hauptgeschäftsfeldern der Banken.

Asset Sales Deals
Asset Sales Deals sind Übernahmetransaktionen, bei denen der Kaufpreis zu einem großen Teil durch Verkäufer von (nicht betriebsnotwendigen) Aktiva der übernommenen Gesellschaft erzielt wird.

Asset Stripping
Als Asset Stripping wird die Zerschlagung eines übernommen Unternehmens durch Veräußerung von Vermögensgegenständen oder Teilbereichen bezeichnet.

Aufgeld
siehe Agio

Ausfallbürgschaft
In einem Ausfallbürgschaftsvertrag wird festgelegt, wie der Ausfall des Hauptschuldners definiert wird. Ein Beispiel für einen Ausfall ist, wenn gerichtliche Vergleichs- und Konkursverfahren eröffnet werden. Der Begriff Ausfall bedeutet also, dass der Bürge nur dann für die Verbindlichkeiten des Hau...

Ausfallrisiko
Als Ausfallrisiko bezeichnet man das Risiko, dass Forderungen einer Vertragspartei gegenüber der anderen Vertragspartei vollständig oder teilweise ausfallen können. Das bedeutet, dass der Schuldner nicht in der Lage ist, die gegen ihn bestehenden Forderungen zu begleichen. Grund dafür ist in de...

Ausfallwahrscheinlichkeit
Dieser Begriff bezeichnet die Messung des Ausfallrisikos eines Kreditnehmers. Innerhalb der Bonitätsprüfung wird so die Komponente des zu erwartenden Verlusts bezeichnet.

Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistungen
Abkürzung: APG Diese Exportkreditgarantie gilt für Kredite mit bis zu zwölfmonatigen Laufzeiten. Sie soll den Exporteur für den Fall absichern, dass ein Aufraggeber zum Beispiel wegen Insolvenz zahlungsunfähig ist oder die Forderungen nach sechs Monaten noch nicht beglichen sind sowie bei widrigen p...

Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistungen light
Abkürzung: APG-light Diese Exportkreditgarantie gilt für Kredite mit bis zu viermonatigen Laufzeiten. Sie soll den Exporteur (kleine und mittelständische Unternehmen) für den Fall absichern, dass ein Auftraggeber zum Beispiel wegen Insolvenz zahlungsunfähig ist oder die Forderungen nach sechs Monate...

Ausgründung
= Spin-off Als Ausgründung bezeichnet man die Gründung eines Unternehmens entweder aus einem bereits bestehenden oder aus einer wissenschaftlichen Einrichtung heraus.

Außenfinanzierung
Als Außenfinanzierung wird die Finanzierung des Unternehmens bezeichnet, die über unternehmensexterne Quellen erfolgt. Hierbei kann dem Unternehmen sowohl Eigen- als auch von Fremdkapital zugeführt werden. Man kann bei der Außenfinanzierung zwischen Kreditfinanzierung Beteiligungsfinanzierun...

Außenstände
Als Außenstände bezeichnet man offene Forderungen eines Unternehmens gegenüber einem Abnehmer/ Käufer einer Ware oder Dienstleistung des Unternehmens. Diese offenen Forderungen können die Liquidität eines Unternehmens einschränken.

Avalkredit
= Bankbürgschaft Der Begriff Avalkredit bezeichnet einen Bürgschaftskredit für ein Kreditleihgeschäft. Die Haftung tragen der Bürge, in diesem Fall ein Kreditinstitut, und der Bürgschaftsempfänger gleichermaßen. Dem Kreditinstitut muss für die Bürgschaft eine sogenannte Avalprovision gezahlt werden.

Avalprovision
Die Avalprovision ist der Preis, den der Schuldner für einen Avalkredit bezahlt.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

BAND
= Abkürzung für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Das Netzwerk wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Business Angels Kultur in Deutschland aufzubauen und zu professionalisieren. Weitere Informationen zum Thema Business Angels finden Sie hier.

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankbürgschaft
siehe Avalkredit

Bankgeschäft
Banken betreiben Geschäfte, die sich durch die folgenden drei Begriffe klassifizieren lassen: Passivgeschäfte (zum Beispiel Eigenkapitalbeschaffung, Kreditaufnahme) Aktivgeschäfte (zum Beispiel Neuemissionsübernahme, Kreditgeschäfte) indifferente Geschäfte (zum Beispiel die Verwaltung von...

Bankgeschäft
Banken betreiben Geschäfte, die sich durch die folgenden drei Begriffe klassifizieren lassen: Passivgeschäfte (zum Beispiel Eigenkapitalbeschaffung, Kreditaufnahme) Aktivgeschäfte (zum Beispiel Neuemissionsübernahme, Kreditgeschäfte) indifferente Geschäfte (zum Beispiel die Verwaltung von...

Bankgeschäft
Banken betreiben Geschäfte, die sich durch die folgenden drei Begriffe klassifizieren lassen: Passivgeschäfte (zum Beispiel Eigenkapitalbeschaffung, Kreditaufnahme) Aktivgeschäfte (zum Beispiel Neuemissionsübernahme, Kreditgeschäfte) indifferente Geschäfte (zum Beispiel die Verwaltung von...

Bankgeschäft
Banken betreiben Geschäfte, die sich durch die folgenden drei Begriffe klassifizieren lassen: Passivgeschäfte (zum Beispiel Eigenkapitalbeschaffung, Kreditaufnahme) Aktivgeschäfte (zum Beispiel Neuemissionsübernahme, Kreditgeschäfte) indifferente Geschäfte (zum Beispiel die Verwaltung von...

Bankgeschäft
Banken betreiben Geschäfte, die sich durch die folgenden drei Begriffe klassifizieren lassen: Passivgeschäfte (zum Beispiel Eigenkapitalbeschaffung, Kreditaufnahme) Aktivgeschäfte (zum Beispiel Neuemissionsübernahme, Kreditgeschäfte) indifferente Geschäfte (zum Beispiel die Verwaltung von...

Bankgeschäft
Banken betreiben Geschäfte, die sich durch die folgenden drei Begriffe klassifizieren lassen: Passivgeschäfte (zum Beispiel Eigenkapitalbeschaffung, Kreditaufnahme) Aktivgeschäfte (zum Beispiel Neuemissionsübernahme, Kreditgeschäfte) indifferente Geschäfte (zum Beispiel die Verwaltung von...

Bankgeschäft
Banken betreiben Geschäfte, die sich durch die folgenden drei Begriffe klassifizieren lassen: Passivgeschäfte (zum Beispiel Eigenkapitalbeschaffung, Kreditaufnahme) Aktivgeschäfte (zum Beispiel Neuemissionsübernahme, Kreditgeschäfte) indifferente Geschäfte (zum Beispiel die Verwaltung von...

Bankgeschäft
Banken betreiben Geschäfte, die sich durch die folgenden drei Begriffe klassifizieren lassen: Passivgeschäfte (zum Beispiel Eigenkapitalbeschaffung, Kreditaufnahme) Aktivgeschäfte (zum Beispiel Neuemissionsübernahme, Kreditgeschäfte) indifferente Geschäfte (zum Beispiel die Verwaltung von...