Verspotten

(Text von 1910) Verlachen 1). Verspotten 2). Was man verlacht, darüber lacht man selbst als über etwas Geringfügiges, welches die Bedeutung, die ihm von anderen beigelegt wird, nicht habe; was man verspottet, das sucht man als etwas Verächtliches darzustellen in der Absicht, daß andere darüber lachen solle...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37918.html

verspotten

ver¦spot¦ten [V.2, hat verspottet; mit Akk.] jmdn. oder etwas v. über jmdn. oder etwas spotten, spöttische Bemerkungen über jmdn. oder etwas machen; jmds. humpelnden Gang v.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

verspotten

blasphemieren , frotzeln , mokieren , spotten , verhöhnen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/verspotten
Keine exakte Übereinkunft gefunden.