Transvaal

Transvaal, Gebiet und frühere Provinz im Nordosten der Republik Südafrika mit der Hauptstadt Pretoria; 1994 erfolgte die Aufgliederung der Provinz Transvaal in die Provinzen Nordtransvaal (die heutige Northern Province), Osttransvaal (das heutige Mpumalanga), North West und Gauteng. Eine mit Grasland (velds) bedec...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Transvaal

[Begriffsklärung] - Transvaal bezeichnet ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Transvaal_(Begriffsklärung)

Transvaal

Transvaal (afr.: [tɾʌnsˈfɑːl]) war von 1910 bis 1961 eine Provinz der Südafrikanischen Union, von 1961 bis 1994 der Republik Südafrika. Zuvor war das Gebiet von Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1902 eine unabhängige Burenrepublik (siehe: Südafrikanische Republik), anschließend die britische Kolonie Transvaal. == Geographie == Transvaal lag
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Transvaal

Transvaal

Transvaal, ehemalige Provinz im Nordosten der Republik Südafrika, seit 1994 aufgeteilt in die Nord-Provinz (seit 2002 Provinz Limpopo) und die Provinzen Gauteng, Mpumalanga sowie Nord-West.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Transvaal

Transvaal , s. Südafrikanische Republik.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Transvaal

1910-1994 nordöstliche Provinz der Republik Südafrika, im Westen und Norden vom Limpopo begrenzt, 262 500 km², 8,63 Mio. Einwohner, Hauptstadt war Pretoria .Geschichte: 1836/37 führte der `Große Treck` Buren aus der Kapkolonie (seit 1843 auch aus Natal) in ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Transvaal

[Schiff] - Das Containerschiff Transvaal war zum Zeitpunkt der Indienststellung am 26. Juli 1978 eines der größten Schiffe der Bundesrepublik Deutschland und mit seiner Ladefähigkeit von 2434 TEU, davon 888 TEU als Kühl- und Fruchtcontainer, gleichzeitig eines der größten deutschen Kühlcontainerschiffe. Die Transvaal
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Transvaal_(Schiff)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.