Presseförderung

Presseförderung, 1975 auf Bundesebene (sowie zusätzlich in einzelnen Bundesländern) eingeführte direkte staatliche finanzielle Unterstützung für fast alle Tageszeitungen und zahlreiche Wochenblätter. 1975-84 unter Berücksichtigung der Auflagenhöhe prinzipiell gleichmäßig verteilt; 1985 trat ne...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.p/p812883.htm

Presseförderung

Presseförderung bezeichnet die Subventionierung von Printmedien. == Unterscheidungsarten == Die Presseförderung kann direkt oder indirekt erfolgen. Direkte Maßnahmen sind etwa die Auszahlung von Zuschüssen, meist unter Voraussetzung gewisser Kriterien, oder die teilweise oder vollständige Rückvergütung von Ausgaben für den Zeitungsversand
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Presseförderung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.