Befangenheit

Befangenheit, das Fehlen der Unvoreingenommenheit und der objektiven Einstellung einer Person in einem Gerichtsverfahren. Um ein objektives und sachgemäßes Gerichtsverfahren zu gewährleisten, kann es unter Umständen notwendig sein, einen Richter oder bestimmte sonstige Verfahrensbeteiligte (etwa einen Sachverstä...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Befangenheit

Mit Befangenheit wird der Zustand eingeschränkter (d. h. nicht unabhängiger) Urteilsfähigkeit einer Person aufgrund einer im Speziellen vorliegenden persönlichen Motiv- oder Sachlage oder eingeschränkten Urteilsvermögens auf Grund von einseitig, d. h. nicht in ausgewogenem Verhältnis vorliegenden Vorabinformationen bezeichnet. Befangenheit
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Befangenheit

Befangenheit

ist das Fehlen der Unvoreingenommenheit bzw. der sachlichen Einstellung unabhängig von persönlichen Neigungen. Insbesondere von Richtern wird schon früh verlangt, dass sie unparteilich vorgehen. Allgemein wird die B. erst im 18. Jh. erfasst.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Befangenheit

Befangenheit, Parteilichkeit eines Beamten oder Richters hinsichtlich einer von ihm zu treffenden Entscheidung (Ablehnung, Ausschließung).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Befangenheit

  1. Be¦fan¦gen¦heit [f. -; nur Sg.] 1 das Befangensein, Unsicherheit 2 Voreingenommenheit; einen Richter wegen B. ablehnen
  2. Eingeschüchtertsein, Voreingenommenheit, Parteilichkeit; Befangenheit von Gerichtspersonen: Ablehnung .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Befangenheit

Mit Befangenheit wird der Zustand eingeschränkter (d. h. nicht unabhängiger) Urteilsfähigkeit einer Person auf Grund einer im speziellen vorliegenden persönlichen Motiv- oder Sachlage oder eingeschränkten Urteilsvermögens auf Grund von einseitig d. h. nicht in ausgewogenem Verhältnis vorliegenden Vorab Informationen bezeichnet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42735

Befangenheit

Theoretisch kann ein Richter wegen des Besorgnisses der Befangenheit abgelehnt werden.
Gefunden auf http://lexikon.buskeismus.de/Befangenheit

Befangenheit

Gehemmtheit , Hemmung , Ressentiment , Schüchternheit , Unsicherheit , Verklemmtheit , Verzerrung , Vorbehalt , Voreingenommenheit , Vorurteil
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Befangenheit
Keine exakte Übereinkunft gefunden.