Xanthophylle

[gr. xanthós = gelb, goldgelb; gr. phýllon = Blatt] gelbe, sauerstoffenthaltende Chloroplastenfarbstoffe; durch Oxidation von Carotinen entstehende Carotinoide mit Hydroxylgruppen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40066

Xanthophylle

ein Oxiddationsprodukt des Karotins; Sammelbegriff für verschiedene gelbe, isomere Farbstoffe
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

Xanthophylle

Xanthophylle (gr. „xanthos“ = gelb, „phyllon“ = Blatt) sind neben den Carotinen die zweite wichtige Gruppe der Carotinoide. Die Xanthophylle sind – ähnlich wie die Carotine auch – meist Tetraterpene, enthalten aber sauerstoffhaltige Gruppen in Form von Hydroxy- (-OH), Carbonyl- (-C=O) und Carboxygruppen (-COOH) sowie seltener auch von...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Xanthophylle

Xanthophylle

eine Gruppe der zu den Carotinoiden gehoerigen ungesaettigten, hydroxylhaltigen pflanzl. Verbindungen (Isoprenabkoemmlinge), die der Mensch alimentaer aufnimmt. Hierher gehoeren das gelbe, das Chlorophyll begleitende, im Eidotter enthaltene Blattxantophyll. Lutein (Dihydroxy-?-Carotin), der Maisfarbstoff Zeaxanthin (leitet sich vom Betacarotin ab) ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42705
Keine exakte Übereinkunft gefunden.