Unlust

(F.) Nichtzuhören im -> Ding
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Unlust

(Text von 1910) Mißvergnügen 1). Mißfallen 2). Unlust 3). Verdruß 4). Das Mißfallen (Gegens. Gefallen) ist der unangenehme Eindruck, den etwas Unschönes oder etwas, das wider die Sittlichkeit oder die gesellschaftlichen Gebräuche oder Formen verstößt, auf den Schönheitssinn oder a...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-missfallen-unlust-verdruss.html

Unlust

(Text von 1930) Unlust s. Gefühl. Unlust ist 'mehr als eine bloße Verneinung', sondern eine 'positive Empfindung' und 'der Lust real entgegengesetzt'. 'Die Schätzung des ganzen Wertes der gesamten Lust in einem vermischten Zustande würde auch sehr ungereimt sein, wenn Unlust eine bloße Verneinung und dem Zero gleic...
Gefunden auf http://www.textlog.de/32739.html

Unlust

Unlust ist die Empfindung, der Menschen des Enneagramm-Typs 7 gezielt aus dem Wege zu gehen versuchen. Sie vermeiden alles, was ihnen wenig Spaß oder nur Langeweile zu versprechen erscheint, was sie belasten oder längerfristig binden könnte oder was irgendeine Schmerzempfindung in ihnen auslösen könnte. Damit weich...
Gefunden auf http://www.enneagrammseiten.de/enneagrammlexikon/lexikonu.html

Unlust

Un¦lust [f. -; nur Sg.] Mangel an Freude, an Lust, Verdrießlichkeit; Ggs. Lust (1) ; mit U. etwas beginnen, an die Arbeit gehen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Unlust

Trotz , Widerwille
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Unlust
Keine exakte Übereinkunft gefunden.