Thalamussyndrom

Als Thalamussyndrom bezeichnet man in der Neurologie einen Symptomenkomplex (Syndrom), die durch eine Schädigung des Thalamus im Gehirn entsteht. == Symptome == Beim Thalamussyndrom kommen Zentraler Schmerz und neurologische Ausfallerscheinungen vor. Typisch ist eine homonyme Hemianopsie und Störung der Tiefensensibilität. Letzteres führt auch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Thalamussyndrom
Keine exakte Übereinkunft gefunden.