Tendopathie

Erkrankung der Sehne
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Tend

Tendopathie

Erkrankung der Sehne Meistens versteht man darunter eine Reizung von Sehnen, z.B. durch Überbelastung oder Entzündung. Typisch sind dabei ziehende Schmerzen im Verlauf der betroffenen Sehen.
Gefunden auf http://www.med1.de/Laien/Krankheiten/Rheuma/Lexikon/T/

Tendopathie

T. ist ein Sammelbegriff für eine Entzündung der Sehne und der zugehörigen Sehnenscheide im Bereich ihres Ansatzpunktes oder für degenerative Veränderungen an Ursprungs- bzw. Ansatzstellen von Sehnen. Hauptsymptom sind bewegungs- und belastungsabhängige lokale, aber auch ausstrahlende Schmerzen. Die...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Tendopathie

Eine Tendopathie (abgeleitet von lateinisch tendo = Sehne und griechisch páthos (πάθος) = Leiden; deutsch Sehnenleiden) ist der medizinische Fachbegriff für eine primär nicht-entzündliche Erkrankungen der Sehnen aufgrund von Über-, Fehlbelastung oder Verschleiß (Degeneration). Im Bereich der Sehnenansätze spricht man von einer Insertio...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tendopathie

Tendopathie

Tendopathie die, -, ...ien, Sammelbezeichnung für alle Sehnenerkrankungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tendopathie

Tendo/pathie Syn.: Tendinopathie En: tendopathy primär nicht entzündliche oder degenerative, mechanisch (tonische u. kinetische ûberlastung) bedingte Irritationen der Sehnen u. Sehnenansätze (Insertionstendinopathie). Auch Symptom der generalisierten
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r38058.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.