Tachistoskopie

Tachistoskopie (Altgriechisch τάχιστος tachistos so schnell wie möglich, σκοπεῖν skopein betrachten) ist ein Testverfahren aus der Wahrnehmungspsychologie. Dem Probanden werden für kurze Zeiträume visuelle Reize, zum Beispiel Bilder oder Wörter gezeigt. Dadurch dass die Darbietungszeiten exakt gesteuert werden, lässt sich die
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tachistoskopie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.