Stenbock

Stenbock ist der Name von zwei schwedischen Adelsfamilien. Die erste Linie ist erloschen; die zweite war mit 12 Grafen im Schwedischen Ritterhaus vertreten und hatte einen Zweig im Baltikum. == Ältere Stenbock-Linie == Das ältere Adelsgeschlecht Stenbock ist seit dem Mittelalter bekannt. Es stammt vom Schildknappen und Grundbesitzer Jösse Skytt
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Stenbock

Stenbock

Stenbock , Magnus, Graf, schwed. Feldmarschall, geb. 12. Mai 1664 zu Stockholm, studierte in Upsala, trat dann in holländische Dienste und focht seit 1688 unter dem Markgrafen von Baden und dem Grafen Waldeck mit Auszeichnung am Rhein. Nachdem er 1697 als Oberst eines deutschen Regiments in die Dienste seines Vaterlandes getreten, begleitete er Ka
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.