Skåneland

Skåneland ist eine neuzeitliche Bezeichnung für das historische Gebiet im Süden Schwedens mit Schonen (Skåne), Halland und Blekinge und manchmal auch die dänische Ostseeinsel Bornholm. Das Gebiet wurde mit dem Frieden von Roskilde 1658 von Dänemark an Schweden abgetreten. Bornholm fiel zwei Jahre später durch den Frieden von Kopenhagen wied
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Skåneland
Keine exakte Übereinkunft gefunden.