Reyon

Reyon, Bezeichnung für alle Chemiefasern, die aus Cellulose hergestellt werden. Solche Kunstfasern werden etwa seit 1900 hergestellt und für verschiedene Textilien verwendet. Der frühere und heute veraltete Begriff für Reyon war Kunstseide. Dieser Name rührt vom seidenähnlichen Glanz der Fasern her; jedoch hat Reyon eine völlig andere Zusamm...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Reyon

Reyon der oder das, Rayon, 1953† †™76 Gattungsname für Viskosefilamentgarne; mit dem Textilkennzeichnungsgesetz von 1976 wurde die Bezeichnung Reyon durch Viskose ersetzt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Reyon

  1. [rɛ'jɔ̃; das; französisch] (Rayon, Rayonne) nach dem Textilkennzeichnungsgesetz nicht mehr zulässige Bezeichnung für ein Gewebe aus Viskose .
  2. Rey¦on Re¦yon [rɛjɔ̃: oder engl. rɛıən m. -; nur Sg. oder n. -; nur Sg.] Kunst faser mit seidenähnlichen Eigenschaften; Rayon² [engl., ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.