RNA-Editing

RNA-Editing (deutsch: RNA-Editierung) ist ein biochemischer Vorgang innerhalb bestimmter Zellen oder Zellorganellen, der im Verlauf der Genexpression nach der Transkription und vor der Translation stattfinden kann. Der Begriff beschreibt die Modifizierung einzelner Nukleinbasen der Messenger-RNA, nach welcher die Nukleotid-Sequenz des Transkripts
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/RNA-Editing
Keine exakte Übereinkunft gefunden.