Porus

(Text von 1927) Porus lat. poros Öffnung. Porus acusticus Eingang des knöchrigen Gehörganges.
Gefunden auf http://www.textlog.de/29769.html

Porus

Porus En: porus; pore Etymol.: latein. Öffnung, Eingang.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r30943.000.html

Porus

Porus (lat.), s. v. w. Öffnung, Pore.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Porus

Po¦rus [m. -; Po¦ri; Med.] Körperöffnung [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Porus

(gr. poros = Öffnung; pl. Pori) Allgemeine Bezeichnung in der Palynologie für eine Öffnung in der Exine eines Pollens, welche meist eine rundliche Form und, falls etwas langgezogen, gerundete Enden hat.
Gefunden auf http://www.botany.unibe.ch/paleo/pollen/glossar.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.