Pina

Pina, weiblicher Vorname, italienische Kurzform von Namen, die auf »-pina« ausgehen, zum Beispiel von Giuseppina. Bekannte Namensträgerin: Pina Bausch, deutsche Tänzerin und Choreografin (20./21. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pina

Pina , schiffbarer Fluß in den russ. Gouvernements Wolhynien, Grodno und Minsk, steht durch den Königskanal mit dem Bug (Weichsel) in Verbindung und mündet rechts in die Jassiolda (Pripet); seine Länge beträgt 170 km.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Piña

Piña (span. piña „Ananas“) steht für: Piña ist der Nachname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Piña

Pina

[Fluss] - Die Pina ({BeS|Піна}) ist ein Fluss in Rajonen Iwanawa und Pinsk in Weißrussland. Die Länge des Flusses beträgt 40 Kilometer. Der Fluss geht in der Nähe des Dorfes Perarub im Rajon Iwanawa in den Dnepr-Bug-Kanal über und mündet in der Stadt Pinsk als linker Zufluss in den Pripjat. Das durchschnittliche G...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pina_(Fluss)

Pina

Pina steht für: Pina ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pina

Pina

[Film] - Pina ist eine Tanzfilm-Dokumentation in 3D von Regisseur Wim Wenders mit dem Ensemble des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch, dessen Choreographin Pina Bausch er gewidmet ist. == Inhalt == Im Zentrum des Films stehen Ausschnitte aus Pina Bauschs Tanztheater-Stücken Le sacre du printemps, Café Müller (ein Café i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pina_(Film)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.