Penis captivus

Unter Penis captivus wird in medizinischer oder auch pseudo-wissenschaftlicher Fachsprache eine Situation beim Geschlechtsverkehr bezeichnet, bei der der Penis durch die Verkrampfung der Vagina – dem sogenannten Vaginismus oder Scheidenkrampf – nicht mehr aus der Scheide gezogen werden kann. Dem Mythos zur Folge muss ein Notarzt gerufen werden
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Penis_captivus
Keine exakte Übereinkunft gefunden.