Osteopoikilose

Die Osteopoikilose (Osteopathia condensans disseminata, Osteopoikilie) ist eine seltene, gutartige, meist zufällig entdeckte Knochenfehlbildung. Dabei finden sich im Becken und in den Meta- und Epiphysen der Röhrenknochen sowie in den Hand- und Fußwurzelknochen Cluster-artig viele, unregelmäßige, runde bis ovale Verdichtungszonen der Spongios
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Osteopoikilose
Keine exakte Übereinkunft gefunden.