Orange

Orange, Stadt im Südosten von Frankreich im Departement Vaucluse. Orange liegt an der Rhône 20 Kilometer nördlich von Avignon. Die Stadt ist Fremdenverkehrsort und Marktzentrum eines bedeutenden Gemüseanbaugebiets. Das antike Arausio war eine florierende Stadt und unter Augustus eine wichtige römische Kolonie. In Orange gibt es noch heute seh.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Orange

[Texas] - Orange ist die Bezirkshauptstadt und Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Orange County im US-Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten. == Geografie == Die Stadt am U.S. Highway 90, am Zusammenfluss des Sabine River mit dem Gulf Intracoastal Waterway im Südosten von Texas, nahe der Grenze zu Louisiana,
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(Texas)

Orange

[Verstärker] - Orange ist ein englischer Gitarrenverstärker- und Boxenhersteller. == Geschichte == Der erste Orange-Gitarrenverstärker wurde 1968 gebaut. Als geistiger Vater zeichnet Clifford Cooper verantwortlich, der bis heute dem Unternehmen vorsteht. Bekannt wurden die Orangeverstärker neben einem vollen Klang aufgr
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(Verstärker)

Orange

[New Jersey] - Orange ist eine Stadt im Essex County, New Jersey, USA. Bei der Volkszählung von 2000 wurde eine Bevölkerungszahl von 32.868 registriert. == Geographie == Nach dem United States Census Bureau hat die Stadt eine Gesamtfläche von 5,7 km², wobei keine Wasserflächen miteinberechnet sind. Orange liegt im Ball
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(New_Jersey)

Orange

[Connecticut] - Orange ist eine Stadt im New Haven County im US-Bundesstaat Connecticut, Vereinigte Staaten, mit 13.700 Einwohnern (Stand: 2004). Die geographischen Koordinaten sind: 41,28° Nord, 73,03° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 45,1 km². Orange liegt zwischen den Städten West Haven im Osten und Trumbul
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(Connecticut)

Orange

[New South Wales] - Orange ist eine Stadt in dem australischen Bundesstaat New South Wales, etwa 250 Kilometer westlich von Sydney gelegen. Die Einwohnerzahl liegt bei etwa 31.500. Zu den wichtigsten Industriezweigen in der Stadt zählt unter anderem der Bergbau. Auch der Anbau von Obst spielt eine wichtige Rolle, dabei wer
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(New_South_Wales)

Orange

[Vaucluse] - Orange (okzitanisch Aurenja) ist eine Stadt im südfranzösischen Département Vaucluse. Sie liegt am Fluss Eygues, der wenige Kilometer danach in die Rhone mündet. Die Einwohnerzahl beträgt {EWZ|FR|84087} (Stand {EWD|FR|84087}). == Geschichte == Der historische Name der Stadt lautete Arausio nach einem lokal
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(Vaucluse)

Orange

[Kalifornien] - Orange ist eine Stadt mit 136.416 Einwohnern (Stand: 2010) im südkalifornischen Orange County. Die Stadt gehört zum Großraum Los Angeles. Die 1869 von Andrew Glassell und Alfred Chapman gegründete Siedlung erhielt 1888 Stadtrechte. Wie in den meisten anderen Städten im Orange County stieg die Bevölkeru
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(Kalifornien)

Orange

[Unternehmen] - Orange S. A. ist ein international tätiges Telekommunikationsunternehmen und heute Teil des französischen France-Télécom-Konzerns. Es ging aus der ehemaligen britischen Orange plc hervor, die 2000 von France Télécom übernommen und in die neu nach französischem Recht gegründete Unternehmensgruppe ein
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(Unternehmen)

Orange

[Farbe] - Orange ([oˈʀɑ̃ːʒ], auch [oˈraŋʃ]) ist der Farbreiz, der wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei dem Wellenlängen überwiegend zwischen 575 und 595 nm liegen. Licht mit dieser Eigenschaft kann auch als Körperfarbe remittiert sein. == Sprachliches == Die Farbe Or
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(Farbe)

Orange

[Frucht] - Die Orange (Aussprache: [oˈraŋʒə] oder [oˈrɑ̃ːʒə]), nördlich der Speyerer Linie auch Apfelsine (von niederländisch „appelsien“ = Apfel aus China) genannt, ist ein immergrüner Baum, im Speziellen wird auch dessen Frucht so genannt. Der gültige botanische Name der Orange ist Citrus × aurantium L.
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(Frucht)

Orange

Orange bezeichnet: Orte in Frankreich: in Australien: in den Vereinigten Staaten: Geografie, Weiteres: Familienname: Vorname: Wirtschaft: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange

Orange

(orange) Grundfarbe, die der Strahlung im optischen Spektrum zwischen Wellenlngen von etwa 590-610 nm entspricht.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=O&id=17761&page=1

Orange

Orange das, Farbempfindung, die durch eine Spektralfarbe mit einer Wellenlänge zwischen etwa 590 nm (Gelborange) und 615 nm (Rotorange) oder durch additive Farbmischung von Rot und Gelb hervorgerufen wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orange

Orange , GI-Herkunftsbezeichnung für Weine des australischen Bundesstaats New South Wales; auf knapp 1 200 ha (2000) Rebfläche werden v. a. Rotwein-Rebsorten wie Syrah (Shiraz), Cabernet Sauvignon und Merlot, in geringerem Umfang auch weiße Sorten wie Chardonnay kultiviert. Orange gilt als e...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orange

Orange die, die Apfelsine.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orange

Orange: Römisches Theater mit mehrgeschossiger Bühnenrückwand Orange , Stadt in Südostfrankreich, Département Vaucluse, nahe der Rhone, 28 900 Einwohner; Schuhindustrie, Glasfabrik. Aus römischer Zeit sind bedeutende Bauwerke des 1. Jahrhunderts n. Chr. erhalten: das Theater mit halb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orange

. Die O. hat ihre Heimat wahrscheinlich in Nordindien und wird heute in fast allen tropischen und subtropischen Gebieten für den lokalen Bedarf kultiviert. Die Handelsware liefert allein Italien, Sizilien, Spanien und Kalifornien. Die süße O., bei uns meist Apfelsine genannt, ist ein kleiner Baum od...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Orange

Farbcodierung, Farbverständnis für Orange. Allgemein Für sonnig, durchdrungen, bereitwillig, fröhlich, vorsichtig-erotisch. Für fröhlich, dem Leben zugewandt, erotisch aufmerksam, gelegentlich auch für innerliche oder religiöse Werte. In der Kleidung Für fröhlich, dem Leben zugewandt, erotisch aufme...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Orange

Orange

<i>Beschreibung</i> Bunte Mischfarbe aus den Grundfarben Rot und Gelb. Sie gilt als Stimmungsaufheller, ist ergänzend und kombinationsfähig. Farbenkunde.
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-2141.htm

Orange

  1. Orange (spr. -angsche), die Frucht des Orangenbaums, s. Citrus. O. von Quito, s. Solanum.
  2. Orange , 1) (spr. -angsch) Arrondissementshauptstadt im franz. Departement Vaucluse, an der Eisenbahn von Lyon nach Marseille gelegen, hat eine alte romanische Kathedrale, Standbilder des Grafen Raimbaud II. von O. und des Grafen Gasparin, ein Coll
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Orange

    1. [ɔ'rãʒ] südfranzösische Stadt in der Provence, im Département Vaucluse, nahe der Rhône, 29 000 Einwohner; Reste römischer Bauten; das antike TheaterDocument Vortragsring e.V., MünchenDas römische Theater in Orange aus dem 2. Jahrhundert ist fast vol...
    2. [ɔ'rãʒə; die; französisch] Apfelsine ; Citrus .Exte
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Orange

      (orange) Grundfarbe, die der Strahlung im optischen Spektrum zwischen Wellenlängen von etwa 590-610 nm entspricht.
      Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=O&id=17761&page=1

      orange

      Apfelsine , apricot , orangefarben , pfirsichfarben
      Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/orange

      Orange

      [Titularbistum] - Orange ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen Bischofssitz in der Stadt Orange, die sich in der französischen Region Provence-Alpes-Côte d’Azur befindet. Das Bistum Orange war dem Erzbistum Marseille als Suffraganbistum unterstellt. == Siehe auch == == Weblink
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orange_(Titularbistum)
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.