Nutzholz

Holz, das über den für Bauen oder Heizen nötigen Bedarf hinaus für andere Zwecke geschlagen wird
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Nutzholz

Nutzholz, alles technisch verwertbare Holz (im Gegensatz zum Brennholz).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nutzholz

Nutzholz , dasjenige Holz, welches zur Herstellung von Holzfabrikaten gebraucht, verarbeitet wird, im Gegensatz zu Brennholz (s. Holz, S. 675, und Holzsortimente). N. dient zum Hoch-, Erd-, Wasser- und Brückenbau, zum Maschinenbau, Schiffbau, zur Tischlerei, zum Wagnergewerbe und zur Böttcherei, zu Schnitzwaren, zur Drechslerei, zu Flechtwaren, z
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Nutzholz

  1. das nicht zur Verbrennung bestimmte Holz .
  2. Nutz¦holz [n. -es; nur Sg.] wertvolles Holz zum Bauen und Verarbeiten (im Gegensatz zum Brennholz)

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Nutzholz

Gehölz , Holz
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Nutzholz
Keine exakte Übereinkunft gefunden.