Nothnagel-Syndrom

Nothnagel-Syndrom , Symptomenkomplex bei Hirnstamminfarkt, ipsilateraler III-Parese u. kontralateraler Hemitaxie.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nothnagel-Syndrom

Nothnagel-Syndrom Syn.: oberes Nucleus-ruber-Syndrom En: Nothnagel's syndrome Biogr.: Karl Wilh. H. N., 1841†“1905, Arzt, Jena, Wien Fach: Neurologie Symptomenkomplex bei Schädigung des roten Kerns: gleichseitige Okulomotoriuslähmung (inkonstant), gegenseit. Hemiparese (Tonusminderung), Haltungs- u. Intentionstremor, Hemiathetose u. -...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro25000/r27084.000.html

Nothnagel-Syndrom

Das Nothnagel-Syndrom (Synonym: Oberes Syndrom des Nucleus ruber) ist ein Symptomenkomplex in der Neurologie, der durch eine Läsion in der Vierhügelregion des Mittelhirns, einem Teil des Hirnstamms, verursacht ist. Es ist gekennzeichnet durch das Auftreten einer Okulomotoriusparese, die bezogen auf die Lage der Schädigung auf der gleichen Seite...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nothnagel-Syndrom
Keine exakte Übereinkunft gefunden.