Myxödem

Myxödem (griechisch myxa: Schleim; oidema: Schwellung) Symptom einer Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose), das sich an der Haut zeigt. Hypothyreose wird durch die unzureichende Bildung der Schilddrüsenhormone T3 (Trijodthyronin) und T4 (Thyroxin) verursacht, sie geht einher mit allgemeinen Krankheitssympto...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Myxödem

Ein Myxöem entsteht, wenn sich unter der Haut bestimmte Substanzen (die Glykosaminglykane) ablagern. Häufig tritt es bei Schilddrüsenunterfunktionen
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/M/Myx%F6dem.html#glossar77

Myxödem

[Glossar Hormonsystem] Schilddrüsenunterfunktion beim Erwachsenen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40148

Myxödem

Das klinische Bild des Myxödem kann sich im Verlauf einer Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) aber auch einer Hyperthyreose im Rahmen eines Morbus Basedow als prätibiales Myxödem bei rund 10% der Patienten entwickeln. Die Haut (plus Unterhaut und Fettgewebe) ist hierbei typischerweise teigig geschwollen, kühl, trocken und rau, vor allem ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Myxödem

Myxödem

Anreicherung schleimartiger Substanzen, sog. Mucopolysaccharide in der Leder und in der Unterhaut, v.a. bei Hypothyreose. Die Haut im Gesicht, z.B. an den Unterlidern, und am Hand- rücken erscheint wachsartig, geschwollen, blaß, fahl und trocken; sie ist leicht eindrückbar, jedoch bleiben keine Del...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1630

Myxödem

Myx
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Myxödem

Myx/ödem Syn.: -oedema En: myxedema primäre Anreicherung schleimartiger Substanzen durch vermehrte Glykosaminoglykanbildung mit vermehrter Wassereinlagerung im subkutanen Fettgewebe, v.a. bei Hypothyreose (generalisiert); umschrieben als Myxodermie. S.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro25000/r25789.000.html

Myxödem

  1. [das; griechisch] Verdickung der Haut durch Vermehrung schleimigen Bindegewebes im Unterhautbindegewebe, verursacht durch Unterfunktion der Schilddrüse; angeboren als Kretinismus ; weitere Anzeichen sind Verlangsamung und Trägheit aller Stoffwechsel- und Kreislaufvorgänge, Gewichtszuna...
  2. Myx¦ö¦dem [n. 1 ] körperliche und geistige...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Myxödem

    Wassereinlagerungen in der Haut bei Schilddrüsenunterfunktion. Am häufigsten kommt das Myxödem im Bereich der Innenkante des Unterschenkels vor.
    Gefunden auf http://www.die-schmetterlinge.de/downloads/Glossar.htm
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.