Michael

Michael (hebräisch Michael: wer ist wie Gott?), in christlichen Kirchen als heiliger Michael bezeichnet, einer der sieben Erzengel im Judentum, Christentum und Islam. Er gilt als der Anführer der Engel (A.T., Daniel 10, 13 und 21; 12, 1) und als Schutzengel Israels. Nach dem pseudepigraphischen Buch Henoch besiegte Michael mit seinen treu erg...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Michael

MICHAEL (Baduqa), Theologischer Lehrer in der ostsyrischen Kirche des Ostens an der Wende vom 6. zum 7. Jahrhundert. - M. befand sich unter den Schülern und Lehrern an der theologischen Hochschule von Nisibis, die aus Protest gegen die mit dem Westen vermittelnden theologischen Lehren Henanas des Adiabeners aus der Hochschule auszogen. Er war dama...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019

Michael

ein ursprünglich Hebräischer eigenthümlicher Nahme, welcher von - hier nichtlateinischer Text, siehe Image - , wer, - hier nichtlateinischer Text, siehe Image - , wie, und - hier nichtlateinischer Text, siehe Image - , Gott, abgeleitet, und durch wer ist wie Gott? erkläret ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

MICHAEL

[Portal] - MICHAEL steht für Multilingual Inventory of Cultural Heritage in Europe (Mehrsprachiges Inventar für europäisches Kulturgut). Dieses Portal bietet einen einfachen und schnellen Zugang zu einer Vielzahl von digitalen Sammlungen in Archiven, Bibliotheken, Museen und anderen kulturgutbewahrenden Einrichtungen in ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/MICHAEL_(Portal)

Michael

[1924] - Michael ist ein deutscher Spielfilm von Carl Theodor Dreyer aus dem Jahr 1924. Er entstand nach dem gleichnamigen Roman von Herman Bang aus dem Jahr 1904. == Handlung == Der Maler Claude Zoret fühlt sich zu seinem Modell Eugène Michael, den er auch als Pflegesohn angenommen hat, emotional verbunden. Michael ist i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_(1924)

Michael

[1996] - Michael ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1996. Die Regie führte Nora Ephron, das Drehbuch schrieben Nora Ephron, Delia Ephron, Peter Dexter und Jim Quinlan. Die Hauptrollen spielten John Travolta, Andie MacDowell und William Hurt. == Handlung == Die in Chicago lebenden Reporter der Zeitung Natio...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_(1996)

Michael

Michael ist ein männlicher Vorname und Familienname. Zur weiblichen Form siehe Michaela. == Herkunft und Bedeutung == Der Vorname stammt aus dem Hebräischen ({HeS|מיכאל} (Mikha`el)) und bedeutet „Wer ist wie Gott?“. Namensgeber ist der Erzengel Michael, der unter anderem die Taten der verstorbenen Menschen mit der Seelenwaage beurteile....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Michael

Michael

Tag des hl. Michael (29. September) als rechtlich relevanter Zeitpunkt
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Michael

'der wie Gott ist' - MIKAL
Gefunden auf http://enctype.de/Daemonen/litokkultlex.htm

Michael

Vorname. Namenstag: 29.09., 08.03., 06.04. hebräisch; Wer ist wie Gott?
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen13.htm

Michael

Heiliger. Siehe unter www.heilige.de
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Michael

Michael war nach der ûberlieferung der Engel mit dem Schwert, der Adam und Eva aus dem Paradies trieb und den Lebensbaum bewachte (Gen 3,23-24)
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=42087

Michael

Nach der Bibel einer der Erzengel. Gilt als Anführer der Engelheere. Besiegt den aufständischen Luzifer und wirft ihn in die Hölle.
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/palest_M.html

Michael

Mịcha
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Michael

Mịchael, aus der Bibel übernommener männlicher Vorname hebräischen Ursprungs (hebräisch mÄ«kā'el »wer ist wie Gott?«). Michael fand im Mittelalter in der christlichen Welt als Name des Erzengels Michael Verbreitung; Namenstag: 29.† ƒSeptember. Michael als siegreicher Heerführer ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Michael

Michael, Zar von RusslandMịcha
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Michael

Michael, Familiennamenforschung: auf den gleich lautenden Rufnamen hebräischen Ursprungs (hebräisch mÄ«kā'el »Wer ist wie Gott?«) zurückgehender Familienname. Michael fand im Mittelalter in der christlichen Welt als Name des Erzengels Michael Verbreitung. Zur Häufigkeit des Namens hat ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Michael

Michael: Tintoretto, »Kampf des Erzengels Michael mit dem Satan«, Öl auf Leinwand, 318 x... Mịchael, einer der Erzengel; im Alten Testament (Daniel 12, 1) und der jüdischen Apokalyptik der Schutzengel Israels; im Neuen Testament der Bekämpfer des Teufels (Brief ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Michael

29. IX.
Gefunden auf http://www.ahnenforschung.org/Lexikon/lexikon.php?Frage=m&Abfrageart=Begrif

Michael

männlicher Vorname Ungefähr 20 Jahre lang - von 1957 und 1977 gehörte Michael in Deutschland zu den häufigsten Vornamen und nahm in den 1960er Jahren oft den Spitzenplatz ein. Varianten - Micha (deutsch) Michail (russisch) Michalis (griechisch) Michal (tschechisch) Michel (französisch) Michele (ital...
Gefunden auf http://www.beliebte-vornamen.de/michael.htm

Michael

  1. Michael (hebr., "wer ist wie Gott?"), bei den nachexilischen Juden einer der sieben Erzengel, Schutzengel des jüdischen Volkes und als solcher dem Sammael gegenübergestellt. Die Apokalypse stellt ihn als Sieger über den Drachen oder Satan dar, und die Christen nahmen ihn daher später häufig zum Schutzpatron für ihre Kirchen,...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    MICHAEL

    1. (Baduqa) MICHAEL (Baduqa) , Theologischer Lehrer in der ostsyrischen Kirche des Ostens an der Wende vom 6. zum 7. Jahrhundert. - M. befand sich unter den Schülern und Lehrern an der theologischen Hochschule von Nisibis, die aus Protest gegen die mit dem Westen vermittelnden th...
    2. [hebräisch, `Wer ist (wie) Gott?`] männlicher V...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Michael

      Martin Schongauer: Michael und der Drache, Radierung, 1470, im Museum of Art in Cleveland, Ohio / USA Michael war nach der ûberlieferung der Engel mit dem Schwert, der Adam und Eva aus dem Paradies trieb und den Lebensbaum bewachte (1. Mose 3, 23 - 24) und der Seth einen Zweig vom Baum der Erkenntnis reichte. Er zeigte Hagar, der von A...
      Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Michael.htm

      Michael

      (Franziskus) Michael Febres Cordero Der von Geburt an kränkliche Michael trat mit 14 Jahren dem Orden der Christlichen Schulbrüder in Quito bei und war fast 30 Jahre lang als begnadeter Lehrer tätig. Danach war er in Brüssel Mitarbeiter der Zeitschrift des von Johann Baptist de la Salle gegründeten Ordens. Kanonis...
      Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Michael_Febes_Cordero.htm

      Michael

      (Michele) Michele Rua Michele trat im Alter von zehn Jahren dem Oratorium von Don Bosco bei und wurde schon in jungen Jahren ein wichtiger Mitarbeiter. 1860 wurde er zum Priester geweiht. Als Don Bosco 1888 starb, wurde Michele sein Nachfolger in der Leitung des Ordens der Salesianer und sorgte insbesondere für des...
      Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Michael_Rua.html
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.