Mashup

(Internet) Schnittstelle für die Programmierung eigener Anwendungen im Web 2.0 (21, 16/2007 S. 91)
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Mashup

Prinzip des Mixens und Remixens von Site-Inhalten. Blogger remixen Nachrichten, Hobbyfotografen mixen Fotos, Hobbyprogrammierer remixen ganze Webseiten. Privates und professionell Erstelltes wird eins. Alles ist Rohmaterial. s. auch → Weblog
Gefunden auf http://www.mediensprache.net/de/lexikon/index.aspx?abc=m

Mashup

Mashup ({enS} für Verknüpfung) steht für die Erstellung neuer Inhalte durch die nahtlose (Re-)Kombination bereits bestehender Inhalte: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mashup

Mashup

[Internet] - Mashup (von {EnS|to mash} für vermischen) bezeichnet die Erstellung neuer Medieninhalte durch die nahtlose (Re-)Kombination bereits bestehender Inhalte. Der Begriff stammt aus der Welt der Musik und bedeutet dort im Englischen so viel wie Remix (vgl. Mashup (Musik)). In den deutschen Sprachraum wurde der Begri...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mashup_(Internet)

Mashup

[Musik] - Bastard Pop (auch Mashup genannt) ist ein Mitte der 1990er entstandenes Remixphänomen, bei dem eine Musikcollage aus Stücken von einem oder verschiedenen Interpreten zusammengemischt wird. Häufig werden die Gesangspuren eines Titels und die Instrumentalspuren eines anderen Titels verwendet; werden mehr als zwei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mashup_(Musik)

Mashup

engl.: Mashup Themengebiet: Internetsysteme Bedeutung: Der Begriff 'Mashup' kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie Vermischung. Im Kontext von Internetanwendungen ist hier die Vermischung verschiedener Webinhalte wie Texte, Bilder und Videos gemeint. Hierzu...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=755439388

Mashup

Vernetzung von Anwenderinhalten auf einer Webseite. Oft in Verbindung mit 'Web 2.0'-Anwendungen gebraucht, bedienen sich Mashup-Sites (engl. mash = vermanschen) offener Programmierschnittstellen (APIs). Beispielsweise können Websitebetreiber über die API von 'Google Maps' Landkarten und Satellitenfotos in den eigenen Internetauftritt einbinden. s...
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=M

Mashup

Mashup, im Zusammenhang mit dem Web 2.0 entstandener Begriff für die Erstellung neuer Inhalte durch Rekombination von bereits Vorhandenem. Die technische Voraussetzung hierfür sind offene Programmierschnittstellen (APIs), die von den unterschiedlichen Webapplikationen zur Verfügung gestellt werden. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mashup

Bei Mashups (engl. für Vermischung) werden externe, dynamische Inhalte über API-Programmierschnittstellen in eine Webseite eingebunden und angezeigt. Beispiele für Mashups sind in Webseiten eingebettete YouTube Videos oder integrierte Google Maps.
Gefunden auf http://www.onlinemarketingagency.com/glossar/

Mashup

Mashup bedeutet aus dem Englischen übersetzt "Vermanschung" und bezeichnet das Vorgehen, bestehende Inhalte durch Æžndern, Umordnen und Kopieren in eigener Variation neu zu erschaffen und anzubieten. Jegliche Daten in Form von Text, Bild, Ton oder Video gleicher oder unterschiedlicher Herkunft werden nach den Vorstellungen des Autors gemischt, e...
Gefunden auf http://www.e-teaching.org/glossar?azrange=a-z

Mashup

Das Erstellen neuer Medieninhalte durch Neu-Kombination bereits bestehender. Mashups sind im Zuge von Web 2.0 sehr populär geworden. Dabei kann es sich sowohl um Remixe von z.B. Fotos, Musik oder Videos handeln, als auch um die Kombination von Diensten (z.B. Google Maps mit einem lokalen Veranstaltungs-Portal)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42664

Mashup

(von engl. "to mash" für vermischen) die Erstellung neuer Medieninhalte durch die (Re-)Kombination bereits bestehender Inhalte von anderen Webseiten
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42688
Keine exakte Übereinkunft gefunden.