Kilidsch

Der Kilidsch (oder Kilij, Schemshir, Shamsir, Chimichir, türk. Kılıç) ist ein mittelalterlicher, türkischer Säbel, der im 15. Jahrhundert entwickelt wurde. Diese Säbel unterscheiden sich von den europäischen besonders in der Klingenform. == Geschichte == Der Kilidsch entstand etwa im 15. Jahrhundert, als bei den Kreuzzügen die Nachfrage n
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kilidsch
Keine exakte Übereinkunft gefunden.