Jochpilze

Die Jochpilze (Zygomycota) bilden eine Abteilung innerhalb des Reichs der Pilze. Sie sind nach den bei der geschlechtlichen Vermehrung auftretenden jochartigen Strukturen beziehungsweise den darin ausgebildeten charakteristischen schwarzen Zygosporen benannt. Ob die Jochpilze eine natürliche Gruppe bilden, ist umstritten; möglicherweise handelt
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jochpilze

Jochpilze

(Zygomyceten) Pilze, die bei der geschlechtlichen Vermehrung einen jochförmigen Sporenbehälter bilden.
Gefunden auf http://www.scivit.de/glossar/pflanzen/zygomycet.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.