Inzest

Geschlechtsverkehr unter genetisch eng verwandten Individuen, z. B. zwischen Mutter und Sohn, Bruder und Schwester.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Inzest

Inzest, sexuelle Beziehungen zwischen Menschen, die sich in einem mehr oder weniger direkten Verwandtschaftsverhältnis zueinander befinden (siehe Sexualität). Der so genannte Beischlaf (Geschlechtsverkehr) zwischen Verwandten ist in den meisten Ländern (so auch in der Bundesrepublik Deutschland) verboten (siehe Blutschande). Daraus ergibt sich n...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Inzest

sexuelle Beziehung zwischen nahen Verwandten, Vater-Tochter, Mutter-Sohn und zwischen Geschwistern
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Inzest

Inzest ist der sexuelle Verkehr unter blutsverwandten Personen. Der Inzest ist ein strafbewehrtes Offizialdelikt (Art. 213 StGB). Alle menschlichen Kulturen kennen eine Inzestschranke, der sexuelle Verkehr unter miteinander blutsverwandten Personen ist ein universelles Tabu in allen Gesellschaften.Vom Inzest ist der sexuelle Missbrauch zu untersche...
Gefunden auf http://www.socialinfo.ch/cgi-bin/dicopossode/show.cfm?id=315

Inzest

[Sexualkunde] Inzest wird auch als Blutschande bezeichnet. Beischlaf zwischen Eltern und Kindern sowie zwischen Geschwistern. In der BRD ist der Inzest nach § 173 des Strafgesetzbuchs strafbar.
Gefunden auf http://www.onmeda.de/lexika/glossar.html

Inzest

Motiv, das sowohl zwischen Generationen oder zwischen Geschwistern in unterschiedlichen Filmsorten erscheint; das Thema wurde erst in den 1980ern explizit genannt, wurde bis dahin meist nur angedeutet. Der Inzest zwischen Vätern und Töchtern (wie in CHINATOWN, USA 1974, Roman Polanski) ode...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Inzest

[1970] - Inzest ist ein amerikanisch-britischer Spielfilm aus dem Jahr 1970 mit Romy Schneider in der Hauptrolle. Er entstand nach dem Roman Reputation For a Song von Edward Grierson. == Handlung == Francesca Anderson lebt in unglücklicher Ehe mit ihrem Mann Robert. Umso mehr Aufmerksamkeit widmet sie ihrem Sohn James, der...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Inzest_(1970)

Inzest

Inzest (auch Blutschande, von lat.: incestus „unkeusch“) ist ein Begriff kultureller, moralischer und juristischer Art, der Geschlechtsverkehr zwischen verwandten Personen beschreibt. Kulturen, Gesellschaften und Religion haben oft sehr unterschiedliche Vorstellungen davon, was ein zu ächtender Inzest ist bzw. welcher Inzest von den Mitgliede...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Inzest

Inzest

Das manchmal sehr lästige Verbot des Beischlafs zwischen nahen Verwandten stammt aus der Antike und gilt in Deutschland nach wie vor. Dabei hatten die Nationalsozialisten es abgeschwächt und nur noch wegen der Gefahren für das Erbgut gelten lassen. Und in vielen Ländern, z. B. Russland, China, Frankreich und Niederlande, ist I....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Inzest

(M.) Blutschande
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Inzest

Beschlaf zwischen Geschwistern, der in verschiedenen Staaten verboten und unter Strafe gestellt ist, so auch in Deutschland mit dem Paragraphen 173 des Strafgesetzbuches. Es stellt sich allerdings die Frage, welcher Zweck damit verfolgt wird, Menschen ohne Not zu kriminalisieren, denn es gibt keiner...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05ae719/000000970a0c76d0b.html

Inzest

Inzest Als Inzest wird der Geschlechtsverkehr zwischen Verwandten bezeichnet. Im strafrechtlichen Sinne gilt als Inzest der Geschlechtsverkehr zwischen Eltern und ihren leiblichen Kindern sowie zwischen leiblichen Geschwistern und Halbgeschwistern. LINKS ZUM THEMA Sexualität während der Schw...
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=23f31de5ac&tx_prglossary[sho

Inzest

Inzẹst der, früher Blutschande, sexuelle Beziehungen zwischen engen Verwandten (z. B. Eltern - Kinder, Geschwister untereinander). Das strenge Verbot des Inzests (Inzesttabu) ist weltweit und bei fast allen Kulturen verbreitet, oft ausgedehnt auf größere Verwandtschaftsgruppen. Der Geschlec...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Inzest

Inzest (lat. incestum = Blutschande). In den meisten Kulturen galt der Geschlechtsverkehr zwischen Blutsverwandten und Verschwägerten als tabu, so auch im ma. Recht des christlichen Abendlandes, das vom AT und vom Röm. Recht geprägt war. Seit dem 6. Jh. wurde die kirchenrechtliche Durchsetzung der I...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Inzest

In/zest En: incest sexuelle Beziehung zwischen Familienmitgliedern (nahen leiblichen Verwandten).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r18469.000.html

Inzest

Inzest ist der Geschlechtsverkehr unter nahen Verwandten, der in vielen Ländern gesetzlich verboten ist. Auch in denjenigen Ländern, in denen keine diesbezüglichen Gesetze bestehen, wird er gesellschaftlich geächtet. Schon das Wort 'Blutschande' drückt aus, wie groß die Verachtung im Volke ist. Welc...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Inzest

Inzest

14.03.2008 Geschlechtsverkehr zwischen nahen Verwandten ist in Deutschland verboten. Nach dem Strafgesetz wird Inzest mit bis zu drei Jahren Gefängnis bestraft. Paragraf 173 sieht für Sex mit einem 'leiblichen Abkömmling', also etwa mit dem Sohn oder der Tochter, eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren vor. Wer mit einem Blutsverwandte...
Gefunden auf http://www.wormser-zeitung.de/nachrichten/lexikon/i.htm?skip=20

Inzést

Inzést (lat. Incestus, Blutschande), der Beischlaf zwischen nahe verwandten oder verschwägerten Personen. Dieser ist bei allen Kulturvölkern aus sittlichen und sozialpolitischen Gründen für strafbar erklärt worden, denn die Geschlechtsgemeinschaft zwischen nahe verwandten Personen schädigt die Reinheit und das sittliche Wesen der Familie und...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Inzest

  1. [der; lateinisch] (früher: Blutschande) Beischlaf zwischen Verwandten auf- und absteigender Linie sowie zwischen Geschwistern, in manchen Gesellschaften auch zwischen verschwägerten Personen, bei Naturvölkern auch zwischen Angehörigen verbotener Heiratsklassen; in allen bekannten m...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Inzest

Blutschande , Inzucht
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Inzest
Keine exakte Übereinkunft gefunden.